TART Zürich

Mi, 17.04.2019 | 15:30 UHR
Gotthardstrasse 54 | Zürich

Roundtable-Diskussion, Symposium F+F goes TART Zürich

Die Studierenden des Studiengangs Fotografie HF der F+F Schule für Kunst und Design und der Kunstraum TART organisieren ein Symposium zum Thema ”Was wird später sein“? Oder: wie gestalte ich meinen Berufsalltag nach meiner fotografischen Ausbildung?

Roundtable-Diskussion
Mittwoch, 17. April 2019, ab 15.30 Uhr

Das Thema der moderierten Gesprächsrunde ist ”Was wird später sein?“. Was geschieht nach der Ausbildung in den Übertritt in die Arbeitswelt? In einer kleinen Gesprächsrunde werden Fragen zu Berufserfahrungen, zur Fotografie und zur Arbeit mit der Fotografie gestellt.
Es werden ausgewählte GesprächspartnerInnen anwesend sein.

Im Anschluss an das Gespräch eröffnen wir unsere Ausstellung mit eigenen Werken im Rahmen einer Vernissage: Mittwoch, 17, April 2019, 18.00 – 21.00 Uhr

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Donnerstag geschlossen
Freitag, 19. April 2019, 12.00 – 19.00 Uhr

KünstlerInnen/Studierende: Tim Brunner, Pamela Castillo, Olivia Dunn, Raphael Eggenschwiler
Joshua Geiger, Isabel Rotzler, Leah Studinger, Samuel Trümpy, Seda Uçak, Lidija Vuckovic

Studiengangsleitung Fotografie HF: Goran Galic, Sarah Keller

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Tim Brunner, Pamela Castillo, Olivia Dunn, Raphael Eggenschwiler
Joshua Geiger, Isabel Rotzler, Leah Studinger, Samuel Trümpy, Seda Uçak, Lidija Vuckovic

Veranstaltungsort

TART Zürich


Adresse:

Gotthardstrasse 54
8002 Zürich
+41 (0)79 195 54 17
info@tartart.ch

Öffnungszeiten:

Donnerstag bis Freitag: 12:00 - 19:00
Samstag: 12:00 - 17:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 6, 7 und 13 bis Tunnelstrasse

Parkplätze
vor der TART sind Parkplätze vorhanden

Zugänglichkeit:

leider nicht behindertentauglich

Gastroangebot:

bei uns gibt es in der Regel meist Apéro an den Veranstaltungen, wobei es aber auch einige Restaurants in der Nähe gibt.


Weitere Veranstaltungen

Ikonopolis – Glashaus Trilogie (April)

Eröffnung «Ikonopolis – Glashaus Trilogie» (April)

Value the Process (Mai)

Opening «Value the Process» (Mai)

Opening «Tut en Flur – in voller Blüte» (Juni)

Tut en Flur – in voller Blüte (Juni)

Opening «Bodies, Cultures» (Juli)

Bodies, Cultures (Juli)