Kulturhaus Helferei

Mo, 19.10.2020 | 09:00 UHR
Kirchgasse 13 | Zürich

SCHAM-O-MAT

Eine Erinnerungsdeponie

Der Scham-O-Mat ist eine Kabine, ausgestatten mit einem Aufnahmegerät und einem Briefkasten. Hier können Sie anonym Erinnerungen an beschä­mende Ereignisse deponieren. Daraus entsteht eine Sammlung mündlicher und schriftlicher Überlieferungen.
SCHÄM DICH! / Versuch zur Herstellung eines Dialogs in zwei Episoden ist ein Projekt von Trixa Arnold und Ilja Komarov. Die Erinnerungen an die Scham, die im Scham-O-Maten erzählt werden, sind der Ausgangspunkt zur zweiten Episode, einer Inszenierung, die zu einem späteren Zeitpunkt zu Gast sein wird im Kulturhaus Helferei.

Spiel: Ilja Komarov
Regie: Trixa Arnold.
Ausstattung, visuelle Gestaltung: Silvia Buonvicini, Severin Hofmann
Website: Ramun Bernetta
Auge von aussen: Phil Hayes
Mitarbeit Text: Gabriela Stöckli
Produktionsleitung: Gabi Bernetta

Gefördert durch Stadt Zürich Kultur, Fachstelle Kultur Kanton Zürich, Pro Helvetia Schweizer Kulturstiftung, Kultur Stadt Bern, Ernst Göhner-Stiftung, Georges & Jenny Bloch Stiftung, SIS Schweizerische Interpretenstiftung

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

30.10.2020
09:00 - 20:00 UHR

31.10.2020
09:00 - 20:00 UHR

01.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

02.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

03.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

04.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

05.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

06.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

07.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

09.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

10.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

11.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

12.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

13.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

14.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

15.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

16.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

17.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

18.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

19.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

20.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

21.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

22.11.2020
09:00 - 20:00 UHR

Veranstaltungsort

Kulturhaus Helferei


Adresse:

Kirchgasse 13
8001 Zürich
+41 (0)44 250 66 00
betrieb@kulturhaus-helferei.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
ab Hauptbahnhof:
 Tram 4 bis «Helmhaus
»
Tram 3 und Bus 31 bis «Neumarkt» oder «Kunsthaus»

Zugänglichkeit:

Zugang für Menschen mit Behinderung möglich

Gastroangebot:

Barbetrieb in der Helferei Bar; hauseigene Bewirtschaftung


Weitere Veranstaltungen

BODINESS (Oktober)

SHOW YOUR SCHOKOLADENSEITE: Ausstellung von Michael Wirz (Oktober)

ZUKUNFT DER GENOSSENSCHAFTEN - ABGESAGT! -: Teil 2: Die Konsumgesellschaften (November)

RABBIT HOLE: Openstag mit Musikstudierenden der ZHdK (November)

OLGA TUCEK SINGT LIEDERLICHE LIEDER (November)

FESTIVAL DER LIEBE VIIII (November)

KIK - KIDS IN DER KAPELLE | Mit Laurent & Max (November)

ERST DU, DANN ICH: Eine performative Begegnung mit dem Tod (November)

UNERHÖRT - Ein Zürcher Jazzfestival (November)

IST DER BAUM IM TRAUM EIN BAUM ODER EIN TRAUM?: Trommelpoesie & Lesung (November)

bild

ZUKUNFT DER GENOSSCHENSCHAFTEN - ABGESAGT! -: Teil 3: Die Produktionsgesellschaften (Dezember)

PINK APPLE FESTIVAL: Public Viewing «Escape to Life: The Erika and Klaus Mann Story» (Dezember)

PINK APPLE FESTIVAL: Wieland Speck – Ein Gespräch (Dezember)

PINK APPLE FESTIVAL: Referat | Verfolgung von LBGT – Menschen in der NS-Zeit Prof. Anna Hájková (Dezember)

WAS WEISS ICH - Ein musikalisches Solo von Silli de Wit (Dezember)

VOLUNTEER: Film & Ausstellung (Dezember)

Liebe Besucherinnen und Besucher


Aufgrund von Corona sind ab sofort und für unbestimmte Zeit Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen untersagt. Sollten Sie nicht sicher sein, ob eine Veranstaltung stattfindet, bitten wir Sie, sich diekt auf der Homepage des Veranstalters zu informieren.

Vielen Dank & bleiben Sie gesund!