Moods

Do, 31.10.2019 | 20:30 UHR
Schiffbaustrasse 6 | Zürich

CHF 38.00
TICKET

Sérgio Pererê / Dandara

Solar – Brazil Music Festival

Dandara
Sérgio Pereré

Das Solar Brazil Music Festival, eine Veranstaltung des Vereins Adalu, präsentiert musikalische Dialoge zwischen Tradition und Moderne ganz im Zeichen der multikulturellen Synergie Brasiliens: Auf einer Seite die reiche afrobrasilianische Kultur mit dem wenig bekannten «Congado Mineiro» aus Minas Gerais und der «Roda de Samba» aus Bahia, auf der anderen Seite die junge urbane brasilianische Musik. Das Moods empfängt vielseitige Künstler*innen des revolutionären und pluralistischen Brasiliens.

Sérgio Pereré:
Sérgio Pererê ist ein poetischer Komponist und Interpret mit grosser Anziehungskraft. In seinem Werk, das neun Alben umfasst, schöpft er reichlich aus der brasilianischen Musiktradition und experimentiert mit verschiedenen Instrumenten: Berimbau, Djembé, Gitarre, Charango, Rabeca und natürlich seiner Stimme.

Dandara:

Poetisch, stark und tropisch: Durch ihre Stimme und ihren Körper bringt die Sängerin Dandara die moderne brasilianische Musik zum Ausdruck. Auf ihrem Album «Estrangeira» singt sie über weibliche Migration, Sehnsucht und Identität. Begleitet vom Schlagzeuger und Perkussionisten Jota Erre, dem Pianisten Alejandro Vargas und dem Gitarristen Mauricio Caruso wird sie ihr Werk zum Besten geben.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Sérgio Pererê voc/berimbao/djembé/g/charango/rabeca

Dandara voc, Mauricio Caruso g, Alejandro Vargas p, Jota Erre dr/perc

Veranstaltungsort

Moods


Mit dem Schiffbau mitten in Zürichs lebendigem Kreis 5 verfügt der Jazzclub Moods über eine attraktive Location. Dazu gehört auch die stilvolle Bar, wo Musikfans und Musiker oft bis spät in die Nacht plaudern und debattieren.


Adresse:

Schiffbaustrasse 6
8005 Zürich
+41 (0)44 276 80 01
info@moods.ch

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 19:30 - 00:00
Freitag bis Samstag: 19:30 - 04:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Bus Nr. 72/33 bis «Schiffbau»
S-Bahn bis «Bahnhof Hardbrücke»
Tram Nr. 4 bis «Schiffbau»
Tram Nr. 17 bis «Escher-Wyss-Platz»

Parkplätze
Das Moods liegt direkt an der Schiffbaustrasse. 
Parkplätze sind unter der Hardbrücke und im Parkhaus Pfingstweid-/Hardstrasse vorhanden.

Zugänglichkeit:

Das Moods ist stufenlos begehbar.

Gastroangebot:

Bar mit einem breiten Getränkesortiment und kleinen Snacks.


Weitere Veranstaltungen

Andrina Bollinger Solo / Martial Art: ZKB Jazzpreis (September)

Nicolas Ziliotto Trio & String Quartet / Sc'ööf: ZKB Jazzpreis (September)

Max Petersen Trio / Tome Iliev Sextet: ZKB Jazzpreis (September)

ZKB Jazzpreis Finale: ZKB Jazzpreis (September)

MOON HOOCH (September)

Too Many Zooz (Oktober)

Pierre Omer & The Nightcruisers: CD-Taufe «Time Flies» (Oktober)

Zara McFarlane: London Jazz Calling (Oktober)

Roberto Fonseca: «Yesun» (Oktober)

Zurich Jazz Orchestra plays Sidney Bechet feat. Rainer Tempel & Christof Lauer (Oktober)

MATTHEW HALSALL: LONDON JAZZ CALLING – MOODS & KASHEME PRESENT (Oktober)

Chris Dave & The Drumhedz: Verschoben | Neues Datum 27.10.2020 (Oktober)

Gary Bartz & Maisha: London Jazz Calling (November)

Andreas Schaerer & Hildegard Lernt Fliegen: The Waves Are Rising, Dear! - Tour 2021 (März)

Rabih Abou-Khalil (März)

Eric Bibb (März)

Melingo (April)