Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah

Ab 12.04.2017
Bis

CHF 25.00 / 10.00 / 5.00


SHELTER IS NOT ENOUGH

Lebensräume für Flüchtlinge in der Schweiz

Asylunterkunft in Neftenbach ZH. Foto: Architecture for Refugees SCHWEIZ

Eine Container-Siedlung, eine Zivilschutzunterkunft ohne Tageslicht oder eine Wohnung im Mehrfamilienhaus: Asylsuchende in der Schweiz leben in sehr unterschiedlichen Wohnsituationen. Oft haben die Unterkünfte einen provisorischen Charakter, obwohl die Menschen teilweise lange Zeit dort bleiben. Die Ausstellung (D/E), die von Architecture for Refugees SCHWEIZ initiiert und in Zusammenarbeit mit dem Heimatschutzzentrum erarbeitet wurde, gibt Einblick in die Wohn- und Lebensräume von Menschen, die hier Asyl suchen und womöglich eine zweite Heimat finden. Damit dies gelingt, braucht es mehr als ein Dach über dem Kopf, mehr als «shelter», denn qualitätsvolle Lebensräume sind eine Voraussetzung für
ein erfolgreiches Miteinander.

Die Ausstellung versteht sich auch als Plattform für den Ideenaustausch von Experten, Flüchtlingen und Besuchern. Bringen auch Sie einen Beitrag ein – im Rahmen der Ausstellung oder durch die Teilnahme an einem Workshop.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah


Das Heimatschutzzentrum schärft mit seinen Ausstellungen und Vermittlungsangeboten den Blick für die gebaute Umwelt und ermöglicht ein lustvolles Eintauchen in eine andere Welt. In der Villa Patumbah - einem Meisterwerk des Historismus mit Baujahr 1885 - wird die Begeisterung für Baukultur bei Gross und Klein geweckt.


Adresse:

Zollikerstrasse 128
8008 Zürich
Information: +41 (0)44 254 57 93
Direktwahl: +41 (0)44 254 57 92
Information: info@heimatschutzzentrum.ch
Direkt: judith.schubiger@heimatschutz.ch

Öffnungszeiten:

Mittwoch, Freitag, Samstag: 14:00 - 17:00
Donnerstag, Sonntag: 12:00 - 17:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 2, 4 bis «Fröhlichstrasse» (Zugang Mühlebachstrasse durch Parkanlage)
Bus Nr. 33, 77 bis «Botanischer Garten» (Zugang Zollikerstrasse)

Parkplätze sind nicht vorhanden.

Zugänglichkeit:

Rollstuhl: Erdgeschoss (mit Toilette) und Gartengeschoss sind mit dem Rollstuhl zugängig. Für eine Vorankündigung per Mail oder Telefon sind wir dankbar.

Gastroangebot:

Kein Gastro-Betrieb. Am unteren Parkausgang (Mühlebachstrasse) befindet sich das Hammam Restaurant und Basar.


Weitere Veranstaltungen

Wer gewinnt? Das grosse Gebäuderätsel: Mittwochatelier für Kinder (November)

Häuserquiz – ein Streifzug im Quartier: Sonntagsatelier für Gross und Klein (November, Februar, April)

Luft Seil Bahn Glück: Oldtimer und Newcomer (November)

Die Musterpracht der Villa auf Stoff gedruckt: Mittwochatelier für Kinder (Dezember)

Buchbinderei Patumbah: Sonntagsatelier für Gross und Klein (Dezember, März)

Hör mal, wie klingt die Villa Patumbah?: Mittwochatelier für Kinder (Januar)

Wir bauen eine Seilbahn: Sonntagsatelier für Gross und Klein (Januar)

Pinsel, putzen und polieren – was macht ein Restaurator?: Mittwochatelier für Kinder (Februar)

Das gebaute Häuserroulette: schützen oder stürzen?: Mittwochatelier für Kinder (März)

Stop-Motion: Berg auf, Berg ab: Mittwochatelier für Kinder (April)

Der Park lebt – Theaterspiele im Villengarten: Mittwochatelier für Kinder (Mai)

Parcours im Patumbah-Park: Sonntagatelier für Gross und Klein (Mai)