Top Klassik Zürcher Oberland

Do, 17.05.2018 | 19:30 UHR
Stadthofsaal Uster
Theaterstrasse 11 | Uster

80 / 60 / 40


TICKET

Sinfonieorchester Wuppertal

Joseph Haydn: Ouverture zu "L'infedelta delusa"
Johannes Brahms: Konzert für Violine, Violoncello und Orchester op. 102
Felix Mendelssohn Bartholdy: 3. Sinfonie "Schottische" a-moll op. 56

Als Opernkomponist steht Joseph Haydn bis heute im Schatten Mozarts. Die Ouvertüre zu seiner komischen Oper ›L’infedeltà delusa‹ macht Lust darauf, mehr aus dem Genre ›Oper‹ kennenzulernen und ist ein idealer Einstieg in ein Konzert vornehmlich dunkler und herber Klangwelten …

Die dunkle Instrumentalfarbe ist eine Eigenart der Musik von Johannes Brahms und kennzeichnet auch sein letztes, in der Besetzung ungewöhnlichstes Konzert. Gleichzeitig ist das Werk des reifen Komponisten temperamentvoll und frisch und zeigt noch einmal seine Vorliebe für die ungarische ›Volksmusik‹ – so wie man sie damals wahrnahm.

Das Dunkel-Herbe ist auch die Brücke zum dritten Werk des Konzerts, der ›Schottischen Sinfonie‹ Felix Mendelssohns. Mit ihr eröffnete er der Musik des bürgerlichen Konzertsaals eine neue Region Europas und legte ein sehr eigenes Bekenntnis zur herb-schönen Landschaft Schottlands ab. Reisen als Quelle der Inspiration, kann es da schönere Beispiele geben?

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

0900 441 441 ticketino
Diverse Poststellen
Musikhaus Hug, Zürich
Studenten, Schüler erhalten CHF 15.-- Rabatt
Personen mit Kultur-Legi erhalten 70% Rabatt

Besetzung / Künstler

Sinfonieorchester Wuppertal, Ltg. Julia Jones
Anastasia Kobekina, Violoncello
Alena Baeva, Violine

Veranstaltungsort

Stadthofsaal Uster


Adresse:

Theaterstrasse 11
8610 Uster
+41 (0)44 865 02 57
sekretariat@topklassik.ch

Erreichbarkeit:

SBB Bahnhof  5 Gehminuten entfernt

Zugänglichkeit:

Gut zugänglich für Menschen im Rollstuhl, rollstuhlgängige Toilette vorhanden

Gastroangebot:

Diverse Restaurants in unmittelbarer Nähe