Kosmos

Fr, 09.11.2018 | 18:30 UHR
Lagerstrasse 104 | Zürich

18.80
TICKET

SLAM 2018 – EINZEL VORRUNDE 11

Europas grösstes Festival für Bühnenliteratur!

In Zürich wird vom 6. – 10. November 2018 eines der grössten Festivals der Worte gefeiert. Während vier Wettbewerbstagen messen sich an 20 Poetry Slams, in den angesagtesten Clubs und Konzerthallen der Stadt, die Besten der Besten der aktuellen Poetry Slam Szene. 200 PoetInnen reisen aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, dem Südtirol und der Schweiz an, im Kampf um die begehrte Krone.

Die Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften werden in den Kategorien «Einzel» und «Team» ausgerichtet und gliedern sich in Vorrunden, Halbfinale und Finale. Eine Publikumsjury bestimmt im gesamten Wettbewerb die SiegerInnen. 12 Vorrunden, 6 Halbfinale und das Team-Finale werden rund um die Langstrasse im Kreis 4 und 5 an zentralster Lage Zürichs durchgeführt. Zu den Spielstätten gehören die Amboss Rampe, die Kasheme, KOSMOS, das Plaza, das X-TRA und das Volkshaus.

An der Langstrasse / Ecke Europaallee avancieren KOSMOS und das Hotel 25hours für sechs Tage zum Festivalzentrum und zur Slammer-Hochburg.

Eine hochkarätige Eröffnungsgala im Schauspielhaus und ein fulminantes Einzelfinale im Hallenstadion Zürich runden das Festival ab. Der mehrtägige Wettbewerb wird von einem breiten Rahmenprogramm ergänzt und natürlich kommt bei zahlreichen After-Show-Partys auch das Feiern nicht zu kurz.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Straight Outta Space: Klubabend (April, Mai)

Buchvernissage – Tom Zürcher: «Mobbing Dick» (April)

Buchvernissage Köbi Kuhn: «Köbi Kuhn – Die Autobiografie» (April)

«Liebes Pony...» #6: Fragen, die das Leben schreibt (April)

Buchvernissage – Thomas Meyer: «Meyer rät.» (April)

Kosmopolitics – System Change statt Climate Change: Mit dem Denknetz (April)

Klubabend – Galaxist-DJ-Team: DJ-Set mit Masobe & Divine Supine (April)

Interrobang – Im Garten Eden: Spoken Word & Kabarett (April)

Kosmopolitics – Eine feministische Geschichte der weissen Schweiz: Buchvernissage & Podium, mit dem Feministischen Salon (Mai)

Vortrag – So verhandeln Sie richtig!: Forum Mensch und Wirtschaft #3 (Mai)

Premiere «God exists, her Name is Petruya» (Mai)

«Echo» im Kosmos: Klubabend (Mai)

Tropical Disco: Klubabend (Mai)

Momo Film Festival: Screening & Talk about Silent Eye (Mai)

Kosmopolitics – Mehr Geschmack auch ohne Fleisch: Mit dem Ernährungsforum Zürich (Mai)

Film und Talk «Operation Avalanche»: In Zusammenarbeit mit dem Kunsthaus Zürich (Mai)

Lesben-, Schwulen- und Transfeindlichkeit: Wie sind alte Menschen betroffen?: Podiumsgespräch anlässlich des International Day Against Homophobia and Transphobia (IDAHOT) (Mai)

Tour de France – Klubabend mit Thomas Bohnet (Mai, Juni)

Kosmopolitics – Stadt 1:1 #3: Mit Hochparterre (Mai)

Kosmopolitics – 50 Jahre Stonewall / 25 Jahre Pride: Eine Gemeinschaftsproduktion von Milchjugend und queerAltern (Mai)

«Zukunftweisende Wege für die Demokratie in Israel/Palästina»: Vortrag der israelischen Politikwissenschaftlerin Dr. Dahlia Scheindlin (Mai)

Forward Festival: Festival for Creativity, Design and Communication (Juni)

Wie gehts denn nun zum Mond? – Kinderlesung und Workshop: Mit Claudia Walder und Anna-Lea Guarisco (Juli)