Museum Haus Konstruktiv

Mi, 09.12.2020 | 18:30 - 19:00 UHR
Selnaustrasse 25 | Zürich

kostenloses Angebot (digital)


So Far So Close – Things we want to know from ... Amalia Pica

Digitaler Artist Talk in Englischer Sprache

Amalia Pica im Gespräch mit Sabine Schaschl. Video Still: schwarzpictures.com
Amalia Pica im Gespräch mit Sabine Schaschl. Video Still: schwarzpictures.com

In der zweiten Ausgabe unserer neuen Reihe So far so close – things we want to know from …trifft Direktorin Sabine Schaschl die Gewinnerin des Zurich Art Prize 2020 zum Gespräch. Amalia Pica gibt Einblick in ihre Arbeit und in den Entstehungsprozess ihrer aktuellen Ausstellung Round table (and other forms)im Museum Haus Konstruktiv.

Das Gespräch mit der britisch-argentinischen Künstlerin fand einen Tag vor Ausstellungseröffnung im Museum statt und wurde ohne Publikum aufgezeichnet. Nun wird der digitale Artist Talk für alle auf der Website und auf den Social Media-Kanälen veröffentlicht.

__
Sabine Schaschl im Gespräch mit der Künstlerin
Digitaler Artist Talk in englischer Sprache

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

09.12.2020
18:30 - 19:00 UHR

kostenloses Angebot (digital)

Besetzung / Künstler

Amalia Pica, Sabine Schaschl

Veranstaltungsort

Museum Haus Konstruktiv


Digitales Angebot:
Hier geht es zum digitalen Angebot >>>

Museumsshop:
Es erwartet Sie eine erlesene Auswahl an schönen Geschenkartikeln, Publikationen und Editionen. Nähere Informationen finden Sie hier.


Adresse:

Selnaustrasse 25
8001 Zürich
Information: +41 (0)44 217 70 80
Presse: +41 (0)44 217 70 98
Information: info@hauskonstruktiv.ch
Presse: presse@hauskonstruktiv.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag: 11:00 - 17:00
Mittwoch: 11:00 - 20:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 8 oder SZU S4, S10 bis «Bahnhof Selnau»
Tram Nr. 2, 3, 9, 14 bis «Stauffacher»

Zugänglichkeit:

Das Museum Haus Konstruktiv ist rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Attraktives kleines Café mit Gemäldeserie und Wandmalerei der Schweizer Künstlerin Claudia Comte. Angebot: hausgemachte Salate (im Sommer), Sandwiches, vegetarische Bio-Suppen (im Herbst und Winter), Smoothies, Kuchen, Gelati und reichhaltiges Angebot an Getränken. Bei schönem Wetter ist das Sommercafé im Hof geöffnet. Das Café verfügt über Free-WLAN, Tages- und Wochenzeitungen sowie Kunstzeitschriften.


Weitere Veranstaltungen

Amalia Pica, Round table (and other forms), Installationsansicht Museum Haus Konstruktiv, 2020. Foto: Stefan Altenburger

Amalia Pica: Round table (and other forms) | Zurich Art Prize 2020

Léon Wuidar, Eine Retrospektive, Ausstellungsansicht Museum Haus Konstruktiv, 2020. © 2020, ProLitteris, Zürich; der Künstler und White Cube

Léon Wuidar: Eine Retrospektive

SonntagsAtelier: Workshop für Kinder ab 5 Jahren (Dezember, Januar)

Foto: Bettina Diel

Familienworkshop (Dezember)

Öffentliche Führung im Museum Haus Konstruktiv. Foto: Bettina Diel

Öffentliche Führungen: durch die aktuellen Ausstellungen (Dezember, Januar)

Liebe Besucherinnen und Besucher


Aufgrund von Corona sind ab sofort und für unbestimmte Zeit Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen untersagt. Sollten Sie nicht sicher sein, ob eine Veranstaltung stattfindet, bitten wir Sie, sich diekt auf der Homepage des Veranstalters zu informieren.

Vielen Dank & bleiben Sie gesund!