Kosmos

Sa, 28.03.2020 | 22:30 UHR
Lagerstrasse 104 | Zürich

Soultown – Next Movement

Kosmos Late Night Concerts

Achtung, jetzt geht’s um Groove! Das synkopische Fundament von Hip-Hop-Grössen wie Greis oder Steff la Cheffe spielt in Zürich ein exklusives Konzert. Drums, Samples, Bass, Gitarre und Gesang verschmelzen zu einer hypnotischen Funk-Pop-Maschine. Prince hätte seine wahre Freude. Gelobt sei er. Next Movement jetzt!

Line-up: J.J. Flueck (Vocals, Drums, Samples), Sam Siegenthaler (Guit, Vocals), P Kaeser (Bass, Synth, Vocals)

ÜBER SOULTOWN – Kosmos Late Night Concerts
Erst spielten grossartige Bigbands in den Nightclubs, dann sparte man sie runter auf ein Quintett, später übernahm der DJ die Rolle des Master of Ceremony – und jetzt die Spotify-Playlist? Nicht mit uns! Kosmos startet die Wiederbelebung von Live-Band + Late-Night-Party. The show must go on!

Die Konzerte sind kostenlos, ermöglicht durch die grosszügige Unterstützung von Müller Bräu.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

28.03.2020
22:30 - 02:00 UHR

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Konzert – Nuit Cosmique: mit Bálint Dobozi (Januar)

bild

Soultown – The Soulmaniacs: Kosmos Late Night Concerts (Februar)

Vorpremiere «Inside Afghanistan»: Vorpremiere (Februar)

Kosmopolitics – Ist das Utopie oder kann das weg?: Mit dem Klimastreik Zürich (Februar)

Pitch-Night – Perspektiven der Bildung: Mit tsüri.ch (Februar)

SGDA Games Testing Night – Unveröffentlichte Games spielen: Im Rahmen der Kosmos-Reihe «Games=Kultur» (Februar, März, April, Mai)

Klubabend – «Sputnik 2020»: Mission Alpha: Ambient-Raumklang-Patrouille mit Hertz-Operateur: DJ Beda (Februar)

«Liebes Pony..» – Fragen, die das Leben schreibt: 1+1=3 – Ein ehrliches Gespräch zwischen (jungen) Eltern (Februar)

Kosmopolitics – Stop Hate Speech: Gemeinsam gegen Hass im Netz: Podium & Workshop mit alliance F (Februar)

Zeit + Raum – Open Modular Synthesizer Session #2: Für die unentdeckten Klänge des Kosmos (Februar)

bild

Unübersetzbar #9: Spannendes übersetzen! Langweilig wird uns nie. (Februar)

Klubabend – Tour de France mit Thomas Bohnet (Februar, März, April, Mai, Juni)

Klubabend – Echo mit Manuel Troller (Live): Klubabend (Februar)

Worst Movie Night «Troll 2»: KULTMOVIEGANG (Februar)

Klubabend – «Sputnik 2020» Ambient-Session: Beta: Raumklang-Patrouille mit den Hertz-Operateuren: Gill & Gill (Februar)

Science Busters: «Global Warming Party»: Warum der Klimawandel eine Partybremse ist und was der Mensch dagegen machen kann (Februar)

Kosmopolitics – «Human Library» zu Migration und Flucht: Mit dem Think Tank foraus und den Jungen Grünen (Februar)

Filmzyklus: «Nothing to hide»: «Life Guidance»: In Zusammenarbeit mit dem Datenschutzbeauftragten des Kantons Zürich (Februar)

Read my Lips – Page-99-Test: Der «Page-99-Test» live mit Sieglinde Geisel und einem Gast (Februar)

Wer hat die hosen an und wer wäscht sie?: Vorpremiere «Von der Rolle» mit Podium und offener Diskussion (Februar)

Diener & Bachmann – Die Abenteuer des Don Chilischote: Spoken Word & Cello (Februar)

NZZ Gespräch – Über Helvetismen: von Sommervögeln und anderen Eigenarten (Februar)

Klubabend – «Sputnik 2020» Ambient-Session: Gamma: Raumklang-Patrouille mit Hertz-Operatrice: DJ Mia Kaltes (Februar)

bild

Soultown – Neal Sugarman & The Soul Pleasers: Kosmos Late Night Concerts (Februar)

Workshop – Coding für Kids: Mit dem Verein für Aufklärung über Internet und Spielkultur (März, Mai)

Barbara Bürers Kosmos – Thema «Ausbrechen»: Telefontalk live vor Publikum (März)

Max Goldt liest...: ... alte und neue Texte (März)

Thees Uhlmann über die Toten Hosen (April)

Read my Lips – Edition One Page: Ein Text, ein Gedicht, ein Magazin (April)

Unübersetzbar? Mit Frank Heibert und Hinrich Schmidt: Übersetzen – es geht eben doch (fast) immer! (Mai)

Barbara Bürers Kosmos – Thema: «Versöhnen»: Telefontalk live vor Publikum (Mai)

Read my Lips – Theisohn trifft... #2: ... die 80er Jahre (Mai)

Workshop – Literarische Computerspiele: Workshop (Mai)

Ludicious Zürich Game Festival 2020 – Kosmos Zürich: Im Rahmen von Games=Kultur (Juli)