Kosmos

So, 15.12.2019 | 11:00 UHR
Lagerstrasse 104 | Zürich

CHF 19.00
TICKET

Spezialvorführung «Das Forum»

Zum ersten Mal in der 50-jährigen Geschichte des Weltwirtschaftsforums konnte ein unabhängiges Filmteam hinter den verschlossenen Türen in Davos drehen und dokumentieren, wie die mächtigsten Menschen der Welt um die Zukunft ringen.

In Zeiten von grassierendem Populismus und zunehmendem Misstrauen gegenüber den Eliten begleitet Regisseur Marcus Vetter den 81-jährigen Gründer des umstrittenen Weltwirtschaftsforums über den Zeitraum von zwei Jahren bei seinen Bemühungen, sein Leitmotiv umzusetzen: den Zustand der Welt zu verbessern.
Als Klaus Schwab der Klimaaktivistin Greta Thunberg nach ihrem Auftritt beim World Economic Forum (WEF) in Davos 2019 einen Brief schreibt, beginnt ein Dialog zwischen den Generationen, der Hoffnung gibt.

Trägt die Vision von Klaus Schwab Früchte und das WEF kann zur Lösung der globalen Probleme beitragen? Oder ist es Teil des Problems und dient schlussendlich doch nur den Eigeninteressen der globalen Elite?
In Anschluss auf dem Podium:
Marcus Vetter, Regisseur
Iris Menn, Direktorin Greenpeace Schweiz

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Kosmopolitics – Leben in der Notunterkunft «Meet the Experts»: Mit dem Solinetz (September)

Filmpremiere – «Egoisten» – Humanitäre Hilfe aus einer anderen Perspektive: Eine Veranstaltung mit und von Médecins Sans Frontières (MSF) (September)

Pitch-Night: Perspektiven der Gesundheit: Mit tsüri.ch (September)

Elisabeth Bronfen – «Angesteckt: Zeitgemässes über Pandemie und Kultur»: Buchvernissage und Lecture Performance (September)

Kosmopolitics – Heimat in Zeiten der Globalisierung: Im Rahmen des Zurich Film Festivals (September)

SGDA Games Testing Nights – Unveröffentlichte Games spielen (Oktober, November, Dezember)

Kosmopolitics – Let's play democracy: Mit Games=Kultur, Blindflug Studios & Avenir Suisse (Oktober)

Maximum Vorpremiere «Never Rarely Sometimes Always» (Oktober)

bild

Souverän Auftreten – Halbtages-Intensiv-Workshop: Mit Haltung und Ausstrahlung begeistern (Oktober)

Kosmopolitics – Männlichkeiten: Erwartungen vs. Realität: Mit den Feministen (Oktober)

Rocko Schamoni liest «Das Beste, was es gibt!»: Lesung (Oktober)