Zirkusquartier Zürich

Sa, 16.03.2019 | 20:00 UHR
Flurstrasse 85 | Zürich

30.00 Chf Normalpreis, 20.00 Chf Legi/Kulturlegi, 10.00 Chf Kinder 6 bis 15 Jahre
TICKET

Studio 85, Tapdrumbreak

Rhythmus bis zum Anschlag (Tanz,Musik und Theater)

tapdrumbreak ist eine Compagnie, welche sich in einem Spannungsfeld zwischen Tanz, Musik und Theater bewegt. Die Stepptänzerin Aileen Mazenauer, der Schlagzeuger Hannes Junker und der Tänzer Moritz Bürge erforschen zusammen die Gemeinsamkeiten & Gegensätze zwischen ihren Kunstformen. Mit viel Experimentierfreude kommunizieren die drei jungen KünstlerInnen aus Bern und Winterthur mittels Improvisation und festgelegten Spielregeln. Der Rhythmus ist das zentrale Element. Sie fordern einander heraus, provozieren, machen Regeln ab, brechen diese wieder, ziehen Grenzen, verwischen sie. Mixen, vermischen, beharren aber auch. Ständig auf der Suche nach dem unmittelbarem, nach der Herausforderung, regelmässige Sprünge aus der Komfortzone, ein Hüpfen zwischen Spiel und Beziehung - kurz, nach dem Neuen!

Bisher hat tapdrumbreak verschiedene Formate erarbeitet. Beginnend mit einem Videoprojekt (siehe unten), hat das Trio anschliessend eine 7-minütige, eine 20-minütige und eine abendfüllende Produktion entwickelt. Mit den unterschiedlichen Formaten sind sie unter anderem in der Heiteren Fahne Bern, am Strassenmusikfestival Buskers Bern und am Festival der Künste (Hochschule der Künste Bern) aufgetreten. 2018 hat tapdrumbreak den Talentwettbewerb Apollo Night im Turbinentheater Langnau a.A gewonnen.

Studio 85 ist ein abendfüllendes Stück, welches die Gruppe in Eigenregie erarbeitet hat. Während dem Probeprozess wirkten Daniel Borak, Charlotte Joss und Gabriel Maurer als Oeils Extérieurs. Im Stück beschäftigt sich die Gruppe mit dem Thema Begegnung. Entstanden ist eine impulsive Performance, welche die Kontraste zwischen Aktion und Reaktion, Frage und Antwort, Ausgrenzung und Zugehörigkeit behandelt und dem Publikum ein fulminantes Erlebnis für Aug und Ohr bietet.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Aileen Mazenauer, Hannes Junker, Moritz Bürge

Veranstaltungsort

Zirkusquartier Zürich


Adresse:

Flurstrasse 85
8047 Zürich
Kasse: +41 (0)44 301 02 01
Büro: +41 (0)79 396 53 16
Kasse: zirkusquartier@chnopf.ch
Büro: kontakt@chnopf.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tramstation «Kappeli»
oder Busstation «Flurstrasse»

Zugänglichkeit:

Das Zirkusquartier ist Rollstuhlgängig

Gastroangebot:

Während den Veranstaltungen betreibt das Zirkusquartier eine Bar


Weitere Veranstaltungen

21. Offene Bühne: Zeig dein Zeug! Bühne frei für deine Artistik, Musik, Komik!https://zirkusquartier.ch/veranstaltung/21-offene-buhne (Mai)

Cie. Ici'Bas - Lonely Are The Lonely Roads: Festival cirqu' 7. - 9. Juni (Juni)

Cie. FahrAwaY - Wo ist Tobi?: Festival cirqu' 7. - 9. Juni (Juni)

Julian Vogel - CHINA SERIES #1: Festival cirqu' 7. - 9. Juni (Juni)

Cirque de Loin - Son of a Fool (Film): Festival cirqu' 7. - 9. Juni (Juni)

Cie. Roikkuva - Beautifools: Festival cirqu' 7. - 9. Juni (Juni)

Cie. Insaississable - Insaississable: Festival cirqu' 7. - 9. Juni (Juni)

Cie. Ici'Bas - L'envers: Festival cirqu' 7. - 9. Juni (Juni)

Konzert / Rakete Bar - The Raw Soul: Festival cirqu' 7. - 9. Juni (Juni)

Flohmarkt im Zirkusquartier: Festival cirqu' 7. - 9. Juni (Juni)

Carte Blanche - Cirqu'en Choc / Emi Vauthey: Festival cirqu' 7. - 9. Juni (Juni)

Mormi&Friends - Monster Utopia: Festival cirqu' 7. - 9. Juni (Juni)

In and Out: Cirque Intense (Juli)

22. Offene Bühne...unter offenem Himmel: Wir gehen raus! (August)

OPTIMUM: Zirkus Chnopf (September)

Cie. Zanna – Rasende (AT): Starke Körper, verletzliche Körper (September)

Abschlussshow: Sieben mal drei Jahre - Absolvent*innen der ETAGE Berlin (September)