MoneyMuseum

Dauerausstellung |
Hadlaubstrasse 106 | Zürich

Eintritt frei


Traditionelle Zahlungsmittel

Donnerstag und Freitag auf Voranmeldung geöffnet - Terminbuchung über die Website

Traditionelle Zahlungsmittel sind Gaben in traditionellen Gesellschaften. Sie sind weder Geld in unserem Sinn noch freiwillige Geschenke, sondern erfüllen eine wesentliche Funktion bei sozialen Ereignissen – zum Beispiel Heirat, Tod eines Mitglieds und Verfehlungen wie Ehebruch, Diebstahl oder Raub. Sie erfordern Kenntnis der sozialen Regeln und ein Gespür für deren Handhabung. Gaben sind häufig in rituelle Handlungen eingebunden und sind wesentlich für den Zusammenhalt einer Gemeinschaft.

Die Ausstellung ist DO + FR nach Voranmeldung geöffnet. Anmeldung über www.moneymuseum.com

Eintritt frei

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

MoneyMuseum


Adresse:

Hadlaubstrasse 106
8006 Zürich
Büro: +41 (0)44 242 76 54
Führungen: +41 (0)44 242 76 80
Informationen und Führungen: info@sunflower.ch

Öffnungszeiten:

Freitag, Donnerstag: 09:00 - 18:00

Geschlossen am:

Nur auf Voranmeldung geöffnet

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 9, 10 oder Bus Nr. 33 bis «Seilbahn Rigiblick»
danach: Seilbahn Rigiblick bis «Hadlaubstrasse»

Zugänglichkeit:

nicht rollstuhlgängig


Weitere Veranstaltungen

Geld in der Römischen Republik

Geld in der Römischen Republik: Donnerstag und Freitag auf Voranmeldung geöffnet - Terminbuchung über die Website

Der gerechte Preis – ökonomisches Denken im Mittelalter: Donnerstag und Freitag auf Voranmeldung geöffnet - Terminbuchung über die Website

Literatur und Geld: Donnerstag und Freitag auf Voranmeldung geöffnet - Terminbuchung über die Website