Friedhof Forum

Mo, 02.03.2020 | 18:00 UHR
Aemtlerstrasse 149 | Zürich

Trauer-Stammtisch

Immer am ersten Montag eines Kalendermonats, auch an Feiertagen. Ohne Anmeldung.

In unserer Gesellschaft ist für Trauer wenig Platz. Funktionstüchtigkeit, Leistung und Erfolg haben hohe Stellenwerte, Lebenskrisen sind nicht vorgesehen. Wer einen wichtigen Menschen verloren hat, muss selbst schauen, wie er oder sie damit zurechtkommt. Studien zeigen auf, dass viele Trauernde über ihre Situationen reden möchten. Gelingen tut dies meistens nicht.

Seit September 2017 gibt es im Friedhof Forum einen Trauer-Stammtisch, jeweils am ersten Montagabend eines Monats, auch an Feiertagen. Eingeladen sind von Trauer betroffene Menschen, die sich mit anderen Trauernden austauschen möchten.

Der Stammtisch funktioniert so, wie auch andere Stammtische dies tun: Es hat ein paar Plätze, man kommt oder kommt nicht, es gibt etwas zu trinken, ein Gespräch kommt auf oder auch nicht.

Gastgeber im Friedhof Forum ist Werner Baumann. Er ist Gestalter von Gesprächsräumen, in denen Platz hat, was im Alltag untergeht.

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

02.03.2020
18:00 - 19:30 UHR

06.04.2020
18:00 - 19:30 UHR

04.05.2020
18:00 - 19:30 UHR

01.06.2020
18:00 - 19:30 UHR

Veranstaltungsort

Friedhof Forum


Adresse:

Aemtlerstrasse 149
8003 Zürich
+41 (0) 44 412 55 72
friedhofforum@zuerich.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 2 und 3 bis «Zypressenstrasse» oder Bus Nr. 72 bis «Friedhof Sihlfeld».

Parkplätze
Gebührenpflichtige Parkplätze vor dem Eingang

Zugänglichkeit:

Zugang ins Friedhof Forum mit Rampe möglich. Keine rollstuhlgängige Toilette.

Gastroangebot:

Bei passendem Wetter ist während der Öffnungszeiten des Friedhof Forums das kaFFi geöffnet.


Weitere Veranstaltungen

Wir verschenken alles .. (Februar)

Special: Frau Lebgut hat Fragen: Was geschieht mit uns, wenn ein geliebter Mensch sterben will? Performance mit Cornelia Faist und Silvan Luley. (März)

©Stock-Fotografie / MaskaRad

Lese-Lounge: Bühne frei für unsere Bücher (März)

Barbara Hutzl-Ronge

Vortrag mit Führung: Überraschende Frauen auf dem Friedhof Sihlfeld: Über die Ärztin Marie Heim Vögtlin, die Gründerin des Zürcher Frauenvereins Susanna Orelli-Rinderknecht, die Pfarrerin Verena Pfenninger-Stadler und einige mehr. (April)

Führung: Der Friedhof Sihlfeld: Ein informativer Rundgang zur letzten Reise in Zürich – einst und jetzt. Mit der Historikerin Dr. Nicole Billeter. (April, Juni)

Special: Zen-Meditation auf dem Friedhof Sihlfeld: Meditationsabend mit Zen-Mönch Marcel Reding (Mai, September)

Führung: «Dass mir das Herz im Leib ist kalt»: Die Frauen und der Tod. Ein Rundgang über den Friedhof Sihlfeld (Mai, November)

Escape Room: Abenteuer Friedhof: Eingeladen sind Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren. Spannung und Spass garantiert! (Juni, Juli)

Yasemin Savmaz und Nicole Balkanyi

Vortrag und Gespräch: Karl Lagerfelds Erbe: Über die Rechte und Pflichten von Angehörigen im Umgang mit einem Nachlass (Juni)

Konzert: Grabreden – ins Grab reden: Musik zum Tod. Mit Jan Graber (Stimme, Gitarre, Perkussion), Sara Schär (Bass, Keyboard, Perkussion) und Stefano Mauriello (Gitarre, Minipiano) (September)