Kosmos

Mi, 27.11.2019 | 19:30 UHR
Lagerstrasse 104 | Zürich

Unübersetzbar #8: Kinderbuch – Kinderspiel?

Mit Eva Roth und Tobias Scheffel

Die Sprache in Kinderbüchern ist meist einfach, da ist das Übersetzen doch keine Kunst, oder? (Doch!) Was machen wir bloss mit kulturell geprägten oder pädagogischen Ansprüchen an einen Text? Wie nahe am Ursprungstext muss eine Übersetzung sein, um das Wesentliche einer Geschichte zu fassen? Sicher ist, dass das Übersetzen bereits beim Betrachten und Vorlesen von Bilderbüchern beginnt: mit dem Übersetzen von Bildern in Sprache und dem Übersetzen von Gelesenem in erzählte Sprache. Hier öffnet sich das Spielfeld, wenn ein Übersetzer und eine Lektorin mit einem Stapel Bücher am Tisch sitzen.

Der Übersetzer Tobias Scheffel («Barbapapa», «Rita und Dingsda», «Ein Schwein gibt Gas», «Ich – was ist das?») und die Lektorin Eva Roth (Atlantis Verlag) denken zusammen über Sprache im Kinder- und Jugendbuch nach, berichten von heissen Fällen aus der Praxis und zählen dabei auf die Mithilfe des Publikums.

«Unübersetzbar?» ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Kosmos mit dem Übersetzerhaus Looren. Mit freundlicher Unterstützung von Stadt und Kanton Zürich.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Buchvernissage – Peter Schneider: «Normal, gestört und verrückt. Über psychiatrische Diagnosen» (August)

Patti Basler & Philippe Kuhn: Nachsitzen. Aus Gründen.: Das zweite abendfüllende Programm (September)