Museum Haus Konstruktiv

Mi, 05.02.2020 | 18:00 UHR
Selnaustrasse 25 | Zürich

Vernissage

Brigitte Kowanz / Otto Piene

Museum Haus Konstruktiv

Feiern Sie mit uns! Wir eröffnen unser Jahresprogramm 2020 mit zwei umfassenden Einzelausstellungen.

Die retrospektiv angelegte Schau von Brigitte Kowanz (*1957) zeigt, wie die österreichische Künstlerin seit den späten 1980er-Jahren mit dem Medium Licht Objekte kreiert, die Licht sowohl als eigenständiges Phänomen wie auch – in Form von Schriftzeichen und Codes – als Informationsträger erfahrbar machen.
Auch im Œuvre des deutschen Künstlers Otto Piene (1928–2014) spielt Licht eine zentrale Rolle, genauso wie die Elemente Feuer und Luft. Neben Raster-, Rauch- und Feuerbildern sind im Haus Konstruktiv Lichtinstallationen und sogenannte Luftskulpturen zu sehen, mit denen der Mitbegründer der internationalen ZERO-Bewegung ab den 1960er-Jahren zu experimentieren begann.

Ab 18.45 Uhr: Reden von Andreas Durisch, Präsident der Stiftung für konstruktive, konkrete und konzeptuelle Kunst, und Sabine Schaschl, Direktorin Museum Haus Konstruktiv

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Der Eintritt ist frei

Besetzung / Künstler

Brigitte Kowanz, Otto Piene

Veranstaltungsort

Museum Haus Konstruktiv


Adresse:

Selnaustrasse 25
8001 Zürich
Information: +41 (0)44 217 70 80
Presse: +41 (0)44 217 70 98
Information: info@hauskonstruktiv.ch
Presse: presse@hauskonstruktiv.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag: 11:00 - 17:00
Mittwoch: 11:00 - 20:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 8 oder SZU S4, S10 bis «Bahnhof Selnau»
Tram Nr. 2, 3, 9, 14 bis «Stauffacher»

Zugänglichkeit:

Das Museum Haus Konstruktiv ist rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Attraktives Café mit Gemäldeserie der Schweizer Künstlerin Claudia Comte. Angebot: hausgemachte Salate (im Sommer), Sandwiches, vegetarische Bio-Suppen (im Herbst und Winter), Smoothies, Kuchen, Gelati und reichhaltiges Angebot an Getränken. Bei schönem Wetter ist das Sommercafé im Hof geöffnet. Das Café verfügt über Free-WLAN, Tages- und Wochenzeitungen sowie Kunstzeitschriften.


Weitere Veranstaltungen

Brigitte Kowanz - Lost under the Surface, Installationsansicht Museum Haus Konstruktiv, 2020. Foto: Stefan Altenburger © 2020, ProLitteris, Zürich; Studio Brigitte Kowanz

Brigitte Kowanz: Lost under the Surface

Otto Piene - Die Sonne kommt näher, Installationsansicht Museum Haus Konstruktiv, 2020. Foto: Stefan Altenburger © 2020, ProLitteris, Zürich; Nachlass Otto Piene / Sprüth Magers

Otto Piene: Die Sonne kommt näher

Brigitte Kowanz - Lost under the Surface, Ausstellungsansicht Museum Haus Konstruktiv, 2020. Foto: Bettina Diel

Öffentliche Führungen: durch die aktuellen Ausstellungen (Februar, März, April)

Eliza Lips und Evelyne Bucher in der Ausstellung von Otto Piene. Foto: Jeremy Marugan

Spezialführung: Otto Piene - Die Sonne kommt näher (Februar)

SonntagsAtelier: Workshop für Kinder ab 5 Jahren (März, Mai)

Otto Piene - Die Sonne kommt näher, Ausstellungsansicht Museum Haus Konstruktiv, 2020. Foto: Bettina Diel

Public Guided Tour in English: through the current exhibitions (März)

Brigitte Kowanz und Sabine Schaschl an der Vernissage. Foto: Bettina Diel

Walk and Talk: mit Brigitte Kowanz (März)

Ausgebucht! Familienworkshop (März)

Workshop für Erwachsene (April)

Ich seh

Öffentliche Führung + Ich seh's anders!: Führung mal anders (April, Mai)