Friedhof Forum

Do, 02.04.2020 | 18:30 UHR
Aemtlerstrasse 149 | Zürich

CHF 18.00


Vortrag mit Führung: Überraschende Frauen auf dem Friedhof Sihlfeld

Über die Ärztin Marie Heim Vögtlin, die Gründerin des Zürcher Frauenvereins Susanna Orelli-Rinderknecht, die Pfarrerin Verena Pfenninger-Stadler und einige mehr.

Barbara Hutzl-Ronge

Überraschendes geleistet haben alle Frauen, von denen Barbara Hutzl-Ronge in ihrem neuen Buch «Zürich – Spaziergänge durch 500 Jahre überraschende Stadtgeschichten» erzählt. Es wird ab Oktober 2019 im Buchhandel erhältlich sein.

Die Ärztin Marie Heim Vögtlin, die Gründerin des Zürcher Frauenvereins Susanna Orelli-Rinderknecht und die Pfarrerin Verena Pfenninger-Stadler besuchen wir bei einer Führung durch den Friedhof Sihlfeld.

Jene, an die kein Grab erinnert – Katharina von Zimmern, Anna Reinhart Zwingli, Anna Adlischwyler Bullinger, Barbara Muralta, Blanche Gamond und Cleophea Pestalozzi-von Orelli – stellt Barbara Hutzl-Ronge im anschliessenden Vortrag im Friedhof Forum vor.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

02.04.2020
18:30 - 20:00 UHR

CHF 18.00

Besetzung / Künstler

Barbara Hutzl-Ronge, Stadtführungen, Wanderungen und Vorträge rund um die Themen Religion und Gesellschaft, Autorin mehrerer Bücher, www.hutzl-ronge.ch

Veranstaltungsort

Friedhof Forum


Adresse:

Aemtlerstrasse 149
8003 Zürich
+41 (0) 44 412 55 72
friedhofforum@zuerich.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 2 und 3 bis «Zypressenstrasse» oder Bus Nr. 72 bis «Friedhof Sihlfeld».

Parkplätze
Gebührenpflichtige Parkplätze vor dem Eingang

Zugänglichkeit:

Zugang ins Friedhof Forum mit Rampe möglich. Keine rollstuhlgängige Toilette.

Gastroangebot:

Bei passendem Wetter ist während der Öffnungszeiten des Friedhof Forums das kaFFi geöffnet.


Weitere Veranstaltungen

Wir verschenken alles .. (Februar)

Trauer-Stammtisch: Immer am ersten Montag eines Kalendermonats, auch an Feiertagen. Ohne Anmeldung. (März, April, Mai, Juni)

Special: Frau Lebgut hat Fragen: Was geschieht mit uns, wenn ein geliebter Mensch sterben will? Performance mit Cornelia Faist und Silvan Luley. (März)

©Stock-Fotografie / MaskaRad

Lese-Lounge: Bühne frei für unsere Bücher (März)

Führung: Der Friedhof Sihlfeld: Ein informativer Rundgang zur letzten Reise in Zürich – einst und jetzt. Mit der Historikerin Dr. Nicole Billeter. (April, Juni)

Special: Zen-Meditation auf dem Friedhof Sihlfeld: Meditationsabend mit Zen-Mönch Marcel Reding (Mai, September)

Führung: «Dass mir das Herz im Leib ist kalt»: Die Frauen und der Tod. Ein Rundgang über den Friedhof Sihlfeld (Mai, November)

Escape Room: Abenteuer Friedhof: Eingeladen sind Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren. Spannung und Spass garantiert! (Juni, Juli)

Yasemin Savmaz und Nicole Balkanyi

Vortrag und Gespräch: Karl Lagerfelds Erbe: Über die Rechte und Pflichten von Angehörigen im Umgang mit einem Nachlass (Juni)

Konzert: Grabreden – ins Grab reden: Musik zum Tod. Mit Jan Graber (Stimme, Gitarre, Perkussion), Sara Schär (Bass, Keyboard, Perkussion) und Stefano Mauriello (Gitarre, Minipiano) (September)