VHSZH: Allgemeinbildung für Erwachsene

Di, 20.06.2017 | 18:00 UHR
Bärengasse 22 | Zürich

CHF 15.00
TICKET

Stadt Zürich – Lebensraum im Wandel

Vortragsreihe

Die Gesellschaft drückt sich in ihrem Lebensraum aus. Die Art unseres Wohnens ist stark geprägt von wirtschaftlicher Ideologie, Technologie und Gesellschaftsbildern. Die Reihe analysiert bestehende Formen des städtischen Zusammenlebens und fragt nach wünschbaren Entwicklungen. Ein Ausblick auf den Zürcher Lebensraum in nächster Zukunft.

Referenten: Hubert Klumpner, Axel Simon, Andreas Hofer, Hans Widmer, Florian Schoop, Anna Schindler

Fr. 75.– gesamte Reihe, Fr. 15.– Einzeleintritte an der Abendkasse

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Fr. 75.– gesamte Reihe,
Fr. 15.– Einzeleintritte an der Abendkasse

Besetzung / Künstler

Hubert Klumpner, Prof. Architektur/Städtebau

Veranstaltungsort

VHSZH: Allgemeinbildung für Erwachsene


Ehemaliges Verkaufsgebäude von Seidenhändler, erbaut 1640, denkmalgeschützt.


Adresse:

Bärengasse 22
8001 Zürich
+41 44 205 84 84
Information info@vhszh.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
200m vom Paradeplatz.
Tram 6, 7, 8, 9, 11, 13

Zugänglichkeit:

Nicht rollstuhlgängi.

Gastroangebot:

Kaffeehaus zur Weltkugel im Parterre. Offen von 7-19h.


Weitere Veranstaltungen

Licht und Schatten über Südostasien: Ringvorlesung (April, Mai, Juni)

Grosse Bücher, grosse Autoren: Lesung und Gespräch mit Pia Reinacher: 3 Lesungen, 3 Gespräche: Jürg Acklin, Jonas Lüscher, Peter Stamm im Gespräch mit der Literaturkritikerin Pia Reinacher (April, Mai, Juni)

Giovanni Segantini, Ritorno dal Bosco, Rückkehr aus dem Holz: Segantini hat das alpine Zwielicht erfunden.

Natur als Schauspiel. Geschichte der Alpenmalerei: Ringvorlesung (April, Mai, Juni)

1968 in der Musik. For the Times They Are A-Changing: Ringvorlesung mit Jean-Martin Büttner, Jakob Tanner, Christian Schorno, Christoph Wagner, Toni Vescoli (April, Mai, Juni)

Rätoromanische Autoren in Zürich: Lesung und Diskussion auf deutsch und rätoromanisch mit Leo Tuor, rut Plouda, Gianna Olinda Cadonau, (Mai, Juni, September)

Globi trifft Zwingli: Globi feiert 500 Jahre Reformation (Juli)