Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Do, 17.05.2018 | 19:30 UHR
Theater am Neumarkt

CHF 15.00 Normalpreis, CHF 10.00 Studierende, ZHdK Studierende 5 Min. vor Vorstellungsbeginn:CHF 5.00
TICKET

W.I.R.

Bachelor Regie der ZHdK zu Gast im Theater am Neumarkt

In Europa und weltweit setzen sich derzeit Positionen durch, die mit Hilfe von vereinfachenden Erzählungen, Rückbesinnungen auf (fiktive) Vergangenheiten und stereotypischen Feindbildern nach Aufmerksamkeit und politischem Einfluss greifen. Der gesellschaftliche Diskurs polarisiert und radikalisiert sich zunehmend. Wie kann das Theater in dieser Situation agieren? Welche Strategien könnten entschärfend wirken? Oder braucht es Manifeste und entschiedene Positionierungen? Diesen Fragen werden die Studierenden in Performances, Szenen, Aktionen und öffentlichen Gesprächen nachgehen.

Eine Veranstaltung des BA Theater der Zürcher Hochschule der Künste

Konzept und Leitung: Monika Gysel, Sabine Harbeke, Christopher Kriese

Informationen

Besetzung / Künstler

19:30 Die Bergbahn

20:30 Auf hoher See

21:30 Traurigkeit der Erde

22:30 Ausgeburten der Demokratie

Veranstaltungsort

Theater am Neumarkt


Adresse:

8005  
+41 (0)43 446 46 46
hs.admin@zhdk.ch

Erreichbarkeit:

Neumarkt 5, 8001 Zürich

Gastroangebot:

Restaurant Neumarkt, Neumarkt 5, 8001 Zürich

Tel: 044 252 79 39


Weitere Veranstaltungen

Konzert: Ensemble 1 (Dezember)

Konzert: Schubertiade (Dezember)

Ballettwerkstatt (Dezember)

Konzert Spektrum: Streichtrios (Dezember)

Masterclass und Konzerte: Leo Brouwer, Gitarre (Januar)

Konzert Arc-en-Ciel: Performing Live Electronic Music (Januar)

Konzert: SABRe-Day (Februar)

Konzert Spektrum: Cellosuiten von J.S. Bach (März)

Konzert Spektrum: Symphonien auf dem Klavier (März)

Konzert Spektrum: Musikalische Akademie (März)

Konzert Spektrum: Begegnung der Kulturen (März)

Wettbewerbe ZHdK Musik (März)