Karl der Grosse

Do, 21.11.2019 |
Kirchgasse 14 | Zürich

Wie habe ich wirksam am gesellschaftlichen Wandel teil?

Podiumsgespräch im Rahmen der «Langen Nacht der Philosophie»

«Beteiligt euch!» lautet der Aufruf von Philosoph Michael Hampe. In seinem Buch «Die Dritte Aufklärung» fordert er die Menschen dazu auf, sich als Subjekte der Geschichte zu verstehen, die gemeinsam Einfluss auf den gesellschaftlichen Wandel nehmen können. Publizist und Wertekritiker Ernst Schmitter («Sackgasse Wirtschaft – Einführung in die Wertekritik») wiederum ist überzeugt, dass gesellschaftlicher Widerstand nur erfolgreich sein kann, wenn man die Grundlagen des Gesellschaftssystems versteht, in dem wir leben. Zu den zwei Theoretikern gesellt sich an diesem Abend Franziska Barmettler. Als Politikerin, Mitgründerin des Wirtschaftsverbandes swisscelantech und Vorstandsmitglied von Operation Libero treibt sie Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft mit an.

Im Gespräch mit der Moderatorin Olivia Bosshart loten die drei Gäste die Grundlagen und Möglichkeiten der Partizipation am gesellschaftlichen Wandel aus.

Eintritt frei, Kollekte
Eine Kooperation mit philosophie.ch

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Karl der Grosse


Adresse:

Kirchgasse 14
8001 Zürich
+41 (0)44 415 68 68
Programm: karl.debattieren@zuerich.ch
Raummiete: karl.mieten@zuerich.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Ab Zürich Hauptbahnhof: Tram Nr. 4 (Richtung Tiefenbrunnen) bis Haltestelle Helmhaus, Fussweg ca. 2 Minuten

Ab Bahnhof Stadelhofen: Fussweg ca. 7 Minuten

Mit dem Auto
Parkhaus Hohe Promenade an der Rämistrasse (nähe Bellevue, Fussweg ca. 5 Minuten). Alternativ kann auch im Parkhaus Opera oder im Parkhaus Urania parkiert werden. Weitere Parkplätze befinden sich beim Obergericht. Wichtiger Hinweis: Parkverbot Kirchgasse und Grossmünsterplatz. Ab 12.00 Uhr Zufahrtsbewilligung Rechts der Limmat (C1) für Ein- und Ausladen erforderlich. Die Bewilligung kann online bei der Dienstabteilung Verkehr bestellt werden.


Weitere Veranstaltungen

bild

«Anders als geplant»: Ausstellung zum Thema «Scheitern»

bild

Stadtgeplauder – was Zürich bewegt: Improvisationstheater (Dezember)

bild

Scheitert Mann an der Gleichstellung?: Podium zu Männlichkeit, «guten» Vätern und dem Tabu des Scheiterns (Dezember)

bild

Conversation Evening: 20 Fragen, 1 unbekanntes Gegenüber (Dezember)