Kosmos

Mi, 18.04.2018 | 10:00 UHR
Lagerstrasse 104 | Zürich

CHF 0.00


WORKSHOP – KREATIVES SCHREIBEN

Neben Kreativtechniken wie «Action Writing», der «Rührei-Methode» oder der «Billy-Wilder-Technik» gibt es thematische Anregungen zum Storytelling: zu Figuren und deren Charakter, zu Perspektiven und Dramaturgie, zu implizitem und explizitem Erzählen, zur Autorenschaft.

Voraussetzungen: Stift, Papier, Neugier, Leichtsinn, Improvisationsbereitschaft
Nebenwirkungen: Humor, Fantasie, Klarheit

Geleitet werden die Workshops von Autor und Schreib-Coach Franz Kasperski, Mitinhaber der Storybakery.

Im Buchsalon vom KOSMOS
Beginn: 10 Uhr
Ende: 11.30 Uhr
Kosten: Zahl so viel, wie dir der Workshop wert ist.
Keine Anmeldung nötig, wer kommt, ist da.

Daten:
Mittwoch, 11. April 2018
Mittwoch, 18. April 2018
Mittwoch, 2. Mai 2018
Mittwoch, 23. Mai 2018
Mittwoch, 30. Mai 2018
Mittwoch, 6. Juni 2018

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Zahl so viel, wie dir der Workshop wert ist.

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Podium – Analoge Wege zur digitalen Bildung: Eine Veranstaltung des Pestalozzianum in Zusammenarbeit mit Avenir Suisse (März)

Sold Out / Felix Lobrecht – Hype: Das neue Programm! (März)

«Echo» im Kosmos: Klubabend (März, April, Mai)

Benefizvorführung «A Plastic Ocean»: Benefizvorführung in Kooperation mit cinefile für Trash Hero World mit anschliessender Diskussion und Clean-Up-Event. (März)

Comedy-Lesung – Kaya Yanar: Buchvernissage «Das ist hier aber nicht so wie in Deutschland!» (März)

Film und Talk: «Künstliche Intelligenz: Wo bleiben die aufrichtigen Gefühle?»: Anschliessend an die Spezialvorführung von «Ex Machina» spricht der Journalist Simon Jacoby mit der Ethikerin Effi Vayena. (März)

Kosmopolitics – Frauenstreik und Gender-Gap: Mit dem Denknetz und der Gewerkschaftszeitung «work» (März)

Lesung – Thomas Gsella: «Personenkontrolle – Leute von heute in lichten Gedichten» (März)

Straight Outta Space: Klubabend (März, April, Mai)

Sold Out / Gespräch – Hartmut Rosa: «Resonanz als Soziologie des guten Lebens» (März)

«Liebes Pony…» – Fragen, die das Leben schreibt #4 (März)

bild

Kosmopolitics – Feministischer Salon gegen Hass. Und für die Liebe.: Eine Benefiz-Gala für #NetzCourage (April)

Konzert – Golnar & Mahan: Contemporary // Jazz // World (April)

Vortrag – Theo Wehner: Work-Sleep-Balance: Forum Mensch und Wirtschaft #2 (April)

Weltenweit – Literatur der Jenischen, Sinti und Roma: Literaturfestival (April)

Tropical Disco: Klubabend (April, Mai)

Film und Gespräch: «Chair Times»: Nach der Matinée von «Chair Times», am 7. April um 11 Uhr, findet im Anschluss ein Gespräch statt. (April)

Standup Philosophy: Yves Bossard & Rayk Sprecher: Philosophie ist selten lustig. Schade eigentlich. Wir finden, das geht auch anders. (April)

Buchvernissage Marcos Buser: «Wohin mit dem Atommüll?» (April)

Tour de France – Klubabend mit Thomas Bohnet (April, Mai, Juni)

Kosmopolitics – Auswärtsessen: weiss ich, was da auf meinem Teller liegt?: Mit dem Ernährungsforum Zürich (April)

bild

Lesung – Clemens Setz: «Der Trost runder Dinge» (April)

Buchvernissage Köbi Kuhn: «Köbi Kuhn – Die Autobiografie» (April)

Interrobang – Im Garten Eden: Spoken Word & Kabarett (April)

Vortrag – So verhandeln Sie richtig!: Forum Mensch und Wirtschaft #3 (Mai)

Kosmopolitics – Mehr Geschmack auch ohne Fleisch: Mit dem Ernährungsforum Zürich (Mai)

Film und Talk «Operation Avalanche»: In Zusammenarbeit mit dem Kunsthaus Zürich (Mai)

Forward Festival: Festival for Creativity, Design and Communication (Juni)

Wie gehts denn nun zum Mond? – Kinderlesung und Workshop: Mit Claudia Walder und Anna-Lea Guarisco (Juli)