Friedhof Forum

Fr, 14.09.2018 | 19:00 - 21:00 UHR
Aemtlerstrasse 149 | Zürich

Kollekte


Zen-Meditation auf dem Friedhof Sihlfeld

Meditationsabend mit Zen-Mönch Marcel Reding

Zen-Mönch Marcel Reding mit seinem Sohn

Friedhöfe sind Orte, an denen für viele Menschen eine meditative oder gar spirituelle Atmosphäre spürbar ist. So suchen auch Novizinnen und Novizen von Zen-Klöstern während ihrer Ausbildung des Öftern nächtliche Friedhöfe auf, um dort zu meditieren.

Diese Erfahrung machte auch Marcel Reding. Während zehn Jahren liess er sich in Japan und Korea zum Zen-Mönch ausbilden und gründete 2015 in Einsiedeln die Insopor Zen Akademie. Im September 2017 lud er erstmals ein, an einer von ihm geleiteten offenen Meditation auf dem Friedhof Sihlfeld teilzunehmen. Das kam gut an und geht deshalb weiter. Der Abend bietet Gelegenheit, an einem besonderen Ort eine besondere Meditationsmethode kennenzulernen beziehungsweise sie einmal mehr zu geniessen.

Es empfiehlt sich, eine kleine Matte oder ein Kissen mitzunehmen.

Achtung: bei schlechtem Wetter wird die Mediation um eine Woche verschoben. Sollte dies der Fall sein, können Sie auf unserer Webseite einen Tag vorher einen entsprechenden Hinweis lesen.

Ort
Friedhof Sihlfeld, Abteilung C, Treffpunkt: beim Platz mit dem Brunnen (via Link auf unserer Webseite können Sie einen Plan vom Friedhof Sihlfeld runterladen, hier ist der Treffpunkt in der Abteilung C mit einem roten Kreis markiert)

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

02.05.2019
19:00 - 21:00 UHR

Kollekte

12.09.2019
19:00 - 21:00 UHR

Kollekte

Ticketinformationen

Eine Anmeldung ist nicht notwendig

Besetzung / Künstler

Einführung und Leitung
Marcel Reding, Zen-Mönch

Veranstaltungsort

Friedhof Forum


Adresse:

Aemtlerstrasse 149
8003 Zürich
+41 (0) 44 412 55 72
friedhoffourm@zuerich.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 2 und 3 bis «Zypressenstrasse» oder Bus Nr. 72 bis «Friedhof Sihlfeld».

Parkplätze
Gebührenpflichtige Parkplätze vor dem Eingang

Zugänglichkeit:

Zugang ins Museum mit Rampe möglich. Keine rollstuhlgängige Toilette.

Gastroangebot:

Im Sommer bei schönem Wetter ist während den Öffnungszeiten das Friedhof Forum-kaFFi mit Blick in den Park des Friedhofs Sihlfeld geöffnet.


Weitere Veranstaltungen

Die letzte Ordnung. Tote hinterlassen Dinge: Über die Triage vorgefundener Dinge, über Menschen, die sich kümmern, über Beziehungen über den Tod hinaus

© Cornelia Staffelbach

Trauer-Stammtisch: Im Friedhof Forum können sich jeweils am ersten Montag eines Monats von Trauer betroffene Menschen austauschen (Dezember)

Wälleschletzer-Clique

Special: Dr Tod isch s'Änd vom Greesewahn!: Ein Basler-Fasnachtszigli auf dem Friedhof Sihlfeld (März)

Workshop: den eigenen Nachruf schreiben: Mit Hildegard E. Keller und Christof Burkard (März)

Vortrag: den Tod anzeigen: Mit Nora Fehr, Gestalterin, Zürich (Mai)

Lesung und Plauderei: Millionärin und Mäzenin. Zürichs unsterbliche Adlige – Lydia Welti-Escher: Mit Willi Wottreng, Publizist und Buchautor, Zürich (Mai)