Karl der Grosse

Fr, 27.03.2020 | 19:00 UHR
Kirchgasse 14 | Zürich

Abgesagt: Zürich Conversation Evening

20 Fragen, 1 unbekanntes Gegenüber

CORONAVIRUS: ZENTRUM KARL DER GROSSE STELLT BETRIEB EIN

Das Zentrum Karl der Grosse und das Bistro Karl der Grosse sind bis auf Weiteres für sämtliche Besucher*innen geschlossen.

Wir hoffen, Sie bald wieder im Karl der Grosse begrüssen zu können.

***********

Rede mit jemandem, mit dem du noch nie gesprochen hast und finde heraus, was ihr gemeinsam habt – obwohl ihr total verschieden seid. Anhand einer Sammlung von über 20 Fragen lernst du dein Gegenüber besser kennen, hörst spannende Geschichten und gewinnst vielleicht gar Erkenntnisse über das Leben.

Die Idee des Conversation Evenings geht auf Theodore Zeldin, Professor in Oxford, zurück. Er verfolgte damit das Ziel, die Gesellschaft auf eine Reise zueinander mitzunehmen.

Eintritt frei, Kollekte
Eine Kooperation mit «Swiss Muse Society»

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Karl der Grosse


Adresse:

Kirchgasse 14
8001 Zürich
+41 (0)44 415 68 68
Programm: karl.debattieren@zuerich.ch
Raummiete: karl.mieten@zuerich.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Ab Zürich Hauptbahnhof: Tram Nr. 4 (Richtung Tiefenbrunnen) bis Haltestelle Helmhaus, Fussweg ca. 2 Minuten

Ab Bahnhof Stadelhofen: Fussweg ca. 7 Minuten

Mit dem Auto
Parkhaus Hohe Promenade an der Rämistrasse (nähe Bellevue, Fussweg ca. 5 Minuten). Alternativ kann auch im Parkhaus Opera oder im Parkhaus Urania parkiert werden. Weitere Parkplätze befinden sich beim Obergericht. Wichtiger Hinweis: Parkverbot Kirchgasse und Grossmünsterplatz. Ab 12.00 Uhr Zufahrtsbewilligung Rechts der Limmat (C1) für Ein- und Ausladen erforderlich. Die Bewilligung kann online bei der Dienstabteilung Verkehr bestellt werden.


Weitere Veranstaltungen

«120 Tage im Rausch»: Gruppenausstellung

Vive le Weekend! (Oktober)

Zürich berauscht: Improvisationstheater von «Das Impro Kollektiv» (Oktober)

Kreatives Schreiben. Tauche ein in die Welt der Geschichten (Oktober)

Future Skills. Kinder lernen spielerisch – Eltern frühstücken geniesserisch (Oktober)

Zurück zur Regionalität – Kann sich Zürich selbst versorgen?: Podiumsdiskussion vom «Ernährungsforum Zürich» (Oktober)

Warum explodieren die Gesundheitskosten?: Podium zur Frage, wer Schuld an den steigenden Prämien hat (Oktober)

KarlDigital: Digitale Technologie = digitale Abhängigkeit?: Wie Technologie unsere Psyche beeinflusst (Oktober)

Eine genussvolle Reise in die Welt des Kaffees: Degustation mit «Stoll» (Oktober)

Solidarisch wohnen: Alltagspolitische Utopien und gutes Leben für alle (Oktober)

Wie wird man ChefredaktorIn?: «JJS» lädt ein zum Gespräch mit Flavio Bundi (Oktober)

Silent Reading Rave mit «Book Swap»: Gemeinsames einsames Lesen (Oktober)

Aufbruch der Alternativlosigkeit: Gemeinsam einfach leben? Ein interaktives Gedankenexperiment (Oktober)

Urban Sketching: Gemeinsames Skizzieren im und um den Karl (Oktober)

Bringt Opium Opi um?: Podium zum Drogenrausch in der zweiten Lebenshälfte (November)

Leckerbissen aus Weltliteratur: «Die Maulhelden» tischen Rausch-Geschichten auf (November)

Der Rausch im Essen: Degustation mit den «AlpenPionieren» (Dezember)

Massen-Ekstase im Fussball: Diskussion & Ausstellung zum Fanrausch (Dezember)