Kulturhaus Helferei

Fr, 21.05.2021 | 18:00 - 21:30 UHR
Kirchgasse 13 | Zürich

Zürich tanzt

ZÜRICH TANZT MIT DIR

Dein Körper ist ein*e Held*in: Palast, Skulptur, Kampfzone und Spielplatz in einem. Wir laden dich ein, sie*ihn neugierig, stolz und liebevoll in Bewegung zu bringen, dreieinhalb Wochen lang (07. - 30. Mai) jeden Tag. Anders als sonst kommt Tanz zum Zuschauen und Mitmachen dieses Jahr auf verschiedenen Wegen zu dir - online, hybrid, per Post und live in der Helferei mit gleich drei Veranstaltungen zum Zuschauen und Mitmachen.

09. Mai | 13.00 bis 17.00 Uhr: Workshop mit Teresa Vittucci: «Solos for Future Feminism?» (D / E)
«Solos for future feminism?» ist ein Kompositionsworkshop über Solo-Performancepraxis als mögliche feministische Strategie. Der Workshop ist offen für alle flintq* Personen, die sich für kreative und subversive Strategien und Performance als Werkzeug der Transformation und der inneren politischen Arbeit interessieren.
Im Workshop werden wir einige der kompositorischen Werkzeuge erforschen, die Teresa Vittucci benutzt hat, um ihr Solo «HATE ME, TENDER» zu kreieren, und werden die Frage nach einem «zukünftigen Feminismus» durch die Linse unserer eigenen Wurzeln betrachten. Im Laufe des Workshops erkundet jede*r Teilnehmer*in Wege, um eigene Dramaturgien zu schreiben und sich dem Anfang dessen zu nähern, was ein Solo werden könnte. Wir werden nach Wegen suchen, wie wir uns gegenseitig in dem Prozess unterstützen können, den eigenen Motor zu hinterfragen, sich politisch zu mobilisieren und daraus eine Performance zu kreieren.
Mitbringen: Schreibmaterial, bequeme warme Kleidung, ein Objekt, dass dir wichtig ist.

21. Mai | 18.00 bis 21.30 Uhr: Installation / Performance der compagnie O. «Please Feed the Dancers»
In Zeiten des Physical Distancing werden wir daran erinnert, dass wir einander brauchen. Und dass die Unmittelbarkeit der physischen Präsenz nicht ersetzbar ist.
Die Tänzer*innen der compagnie O. wären deshalb im vergangenen Jahr beinah verhungert. Nun sitzen sie in ihrer Box und sind hungrig nach Begegnungen.
PLEASE FEED THE DANCERS richtet die Scheinwerfer auf den Dialog zwischen Performer*innen und Publikum. Tretet ein - allein oder zu zweit - und feiert mit uns den Moment, wo wir endlich wieder zusammen in einem Raum sein können. Eine empathisch-anarchische Serenade an den Moment und den Menschen, die ihn prägen.

Die Installation läuft von 18:00-21:30 Uhr durchgehend, eine Anmeldung ist nicht nötig, wegen begrenzter Platzkapazität sind aber kurze Wartezeiten möglich.

Credits:
Künstlerische Leitung |Konzept: Marie Alexis
Szenografie & Lichtdesign | Konzeptuelle Mitarbeit: Ivalina Yapova
Tanz: Alice D’Angelo, Ambra Peyer, Naomi Kamihigashi
Assistenz: Pauline Della Bianca
Eine Produktion von compagnie O. | Unterstützt von Migros Kulturprozent
Special thanks to: Seekult Festival, Theater Neumarkt

22. Mai |14.00 bis 18.00 Uhr: Installation / Performance von Neda Razavipour: «Musical Chairs»

«Stühle und ein Musikstück sind nebst Zeit, Raum und meinem Körper die wesentlichen Grundelemente meiner Performance. Implizit beziehe ich mich auf das berühmte Kinderspiel ‘Stuhltanz’ (‘Musical Chairs’). Ähnlich wie in diesem Spiel bricht auch mein Soundteppich immer wieder unerwartet ab. Ich werde allerdings alleine spielen, auch wenn das Publikum möglicherweise mit einbezogen werden will. Während es beim Stuhltanz darum geht, eine*n Spieler*in nach der*m anderen zu entfernen, bin ich auf der Suche nach meinem Platz in Zeit und Raum.»

Eine Anmeldung ist nicht nötig, wegen begrenzter Platzkapazität sind aber Wartezeiten möglich.

Konzept, Performance: Neda Razavipour | Sound Design: Nora Longatti | Kostüm: Sadaf Tahvildarzadeh | Entstanden im Auftrag von Kulturhaus Helferei in Zusammenarbeit mit ZÜRICH TANZT

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

21.05.2021
18:00 - 21:30 UHR

Zürich tanzt

22.05.2021
14:00 - 18:00 UHR

Zürich tanzt

Veranstaltungsort

Kulturhaus Helferei


Adresse:

Kirchgasse 13
8001 Zürich
+41 (0)44 250 66 00
betrieb@kulturhaus-helferei.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
ab Hauptbahnhof:
 Tram 4 bis «Helmhaus
»
Tram 3 und Bus 31 bis «Neumarkt» oder «Kunsthaus»

Zugänglichkeit:

Zugang für Menschen mit Behinderung möglich

Gastroangebot:

Barbetrieb in der Helferei Bar; hauseigene Bewirtschaftung


Weitere Veranstaltungen

CORONA CALL Zürich

DIE ZUKUNFT KURATIEREN (Mai, Juli)

FESTIVAL DER LIEBE / Lidija liest Leben (Mai)

"HALLO, TOD!" STERBE WOHL: Tanz-Performance (Mai)

bild

"HALLO, TOD!" SCHATTENKLANG: Rockpoetry: musikalische Gedichte über den Tod (Mai)

KiK | KIDS IN DER KAPELLE mit Roland Schwab (Mai)

THE STILL SMALL VOICES (Mai, Juni)

ALBUM RELEASE SHOW | Rita Roof "Stimm i mir" (Juni)

(EX)TENSION | Duo reConvert (Juni)

2PERSONENORCHESTER: KLEINE REISE – EINE MUSIKALISCHE FERNBEZIEHUNG (Juni)

SCHNEEWITTCHEN (Juli)