Musikklub Mehrspur

Di, 04.02.2020 | 20:00 UHR
Förrlibuckstrasse 109 | Zürich

CHF 0.00

Zurich Composers Collective

Das ZURICH COMPOSERS COLLECTIVE ist ein vor zehn Jahren gegründetes Ensemble, das aus sieben Zürcher Bandleadern besteht, die sich einmal pro Monat treffen, um ihre neusten Kompositionen zu spielen, Ideen auszuprobieren und sich auszutauschen. Gleichzeitig vereint das ZURICH COMPOSERS COLLECTIVE einige der besten Solisten und Instrumentalisten

der Schweizer Jazzszene. So wird neues Material sofort lebendig und wird nicht selten zur Grundlage ausgelassener Jamsessions.

Die gegenseitige Inspiration und der Austausch über Kompositionstechniken und -möglichkeiten sind dem Kollektiv genauso wichtig, wie die Lust am Spielen von neuen Kompositionen und der spontane improvisatorische Umgang mit neuem Material.
Das Kollektiv ist Geburtsort und Brutstätte für ganz viel Musik, die später in verschiedensten Schweizer Bands gespielt wird. Musik, die später in Bands wie Tré, Reto Suhner Nonett, Christoph Grab’s RAW VISION, Daniel Schenker Quartett, Baschnagel Group, Grünes Blatt, Zurich Jazz Orchestra, Swiss Jazz Orchestra u.v.m. gespielt wird, wurde zuerst im ZURICH COMPOSERS COLLECTIVE ausprobiert.

Im Anschluss Jam Night in der Bar

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Musikklub Mehrspur


Adresse:

Förrlibuckstrasse 109
8005 Zürich
Büro: +41 (0)43 446 50 76
Bar +41 43 446 50 86
Kontakt: info@mehrspur.ch

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00 - 23:00
Dienstag: 11:00 - 01:00
Mittwoch: 11:00 - 23:30
Freitag, Donnerstag: 11:00 - 00:00
Samstag: 19:30 - 01:00

Erreichbarkeit:

Tram 4, Toni-Areal


Weitere Veranstaltungen

Axel Marena & Pop Jam: MEHRSPUR SPECIAL#03 (Februar)

Troja & Jam Night: How about life... on mars! (Februar)

Generator #58 Wolfgang Mitterer: Experimentelle Elektronik (Februar)

Aaron, Dean Denmark & Lhanzoom Lhasam: Singer Songwriter Night (Februar)

Marcio de Sousa Quintett: Plattentaufe Authority (Februar)

Tanya Barani & Leveyah: Dark Pop Night (Februar)