Opernhaus Zürich

Do, 02.07.2020 | 19:01 UHR
Falkenstrasse 1 | Zürich

Zwischenspiel

Ein Podcast aus dem Opernhaus Zürich

Der Vorhang ist wegen der Coronakrise geschlossen, aber gerade deshalb sind viele Fragen offen. Aus diesem Grund senden wir jetzt zweimal wöchentlich unseren Audio-Podcast «Zwischenspiel». Er präsentiert Gespräche, Musik und Hintergrundinformationen aus dem Opernhaus Zürich. «Zwischenspiel» bietet ein Forum für all die Fragen, die sich rund um diese aussergewöhnliche Situation stellen. Wir fragen nach bei Menschen, die am Opernhaus Verantwortung tragen, immer noch arbeiten oder zu Hause sind, weil sie nicht mehr arbeiten können. Wir schaffen Begegnungen mit Künstlerinnen und Künstlern, die unserem Haus eng verbunden sind. Wir kommen ins Gespräch: aktuell, persönlich, unterhaltend.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Opernhaus Zürich


Adresse:

Falkenstrasse 1
8008 Zürich
Billettkasse +41 (0)44 268 66 66
Zentrale +41 (0)44 268 64 00
Billettkasse tickets@opernhaus.ch
Zentrale info@opernhaus.ch


Weitere Veranstaltungen

Visual Balcão de Amor

Balcão de Amor: Choreografien von Jo Strømgren, Louis Stiens und Itzik Galili (Januar, Februar)

Sweeney Todd; Foto: Monika Rittershaus

Sweeney Todd: Musical von Stephen Sondheim (Januar)

Jung, 2021

Workshop «Balcão de Amor»: Workshop-Reihe für junge Erwachsene ab 16 Jahren (Januar, Februar)

Verlauf Hintergrund

imprO-Opera: ab 7 Jahren, Kinder in Begleitung von Erwachsenen (Januar)

Das tapfere Schneiderlein, Familienoper, Wolfgang Mitterer; Foto: T+T Fotografie / Toni Suter + Tanja Dorendorf

Das tapfere Schneiderlein: Familienoper von Wolfgang Mitterer ab 6 Jahren (Januar)

Il barbiere di Siviglia; Foto: Herwig Prammer

Il barbiere di Siviglia: Oper von Gioachino Rossini (Januar, Februar)

Pas de deux, Forsythe; Foto: Gregory Batardon

Workshop «Pas de deux»: Workshop-Reihe für junge Erwachsene ab 16 Jahren (Mai, Juni)

Liebe Besucherinnen und Besucher


Aufgrund von Corona sind öffentliche Veranstaltungen bis zum 22. Januar verboten.
In der Zwischenzeit werden wir Sie über das digitale Angebot der Häuser informieren. Zudem würden wir uns freuen, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren würden.
Vielen Dank & bleiben Sie gesund!