Fotomuseum Winterthur

Das Fotomuseum Winterthur ist führend in der Präsentation und Diskussion der Fotografie und visuellen Kultur. Die Institution zeigt Arbeiten junger wie auch etablierter Fotograf_innen im Rahmen von wechselnden Einzel- und thematischen Gruppenausstellungen. Darüber hinaus untersucht die Institution fotografische Phänomene vor dem Hintergrund neuer Technologien und digitaler Medien und reflektiert diese kritisch. Künstlerische, angewandte und kulturelle fotografische Erscheinungsformen erforscht das Museum in ihrer breiten Vielfalt. Der Austausch und der Dialog sind für das Fotomuseum Winterthur, welches lokal belebt und international ausstrahlt, zentral: Die Institution steht für eine reflektierte, selbstbestimmte und kreative Mediennutzung ein. Über die Sammlung (ab 1960) gestaltet das Museum die Geschichte(n) und das Verständnis fotografischer Medien mit.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Kontakt

Fotomuseum Winterthur
Grüzenstrasse 44+45
8400 Winterthur
+41 52 234 10 60
info@fotomuseum.ch

Veranstaltungsort(e)

Fotomuseum Winterthur


Adresse:

Grüzenstrasse 44
8400 Winterthur
+41 (0)52 234 10 60
fotomuseum@fotomuseum.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag: 11:00 - 18:00
Mittwoch: 11:00 - 20:00

Montag: geschlossen

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Bus Nr. 2 bis «Fotozentrum»

Parkplätze
wenige Parkplätze vorhanden

Zugänglichkeit:

rollstuhlgängig

Gastroangebot:

Bistro «GEORGE»


Bevorstehende Veranstaltungen

Eva & Franco Mattes, Ceiling Cat, 2016. Installationsansicht Eva & Franco Mattes – Dear Imaginary Audience, Fotomuseum Winterthur, bis 24.05.2021. © Benedikt Redmann/Fotomuseum Winterthur

Eva & Franco Mattes – Dear Imaginary Audience: Ausstellung

Artist Talk mit Eva & Franco Mattes (Mai)

KünstlerInnenführung mit Eva & Franco Mattes (Mai)

Eva & Franco Mattes, Hannah Uncut, 2021. Installationsansicht Eva & Franco Mattes– Dear Imaginary Audience, Fotomuseum Winterthur, bis 24.05.2021 © Melania Dalle Grave & Piercarlo Quecchia für DSL Studio

Künstler_innenführung mit Eva & Franco Mattes (Mai)

Eva & Franco Mattes, BEFNOED, 2014. Installationsansicht Eva & Franco Mattes – Dear Imaginary Audience, Fotomuseum Winterthur, bis 24.05.2021. © Benedikt Redmann/Fotomuseum Winterthur

Einführungen in der Ausstellung: Individuelle Einführungen in der Ausstellung Eva & Franco Mattes – Dear Imaginary Audience, (Mai)

Eva & Franco Mattes, The Bots, 2020. Installationsansicht Eva & Franco Mattes – Dear Imaginary Audience, Fotomuseum Winterthur, bis 24.05.2021 © Melania Dalle Grave & Piercarlo Quecchia für DSL Studio

Führung: Eva & Franco Mattes – Dear Imaginary Audience, (Mai)

Akihiko Taniguchi, Screenshot aus Practice for in-game photography / virtual photography © Akihiko Taniguchi / Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers

How to Win at Photography – Die Fotografie als Spiel: Ausstellung (Juni)

Claudia Andujar – Der Überlebenskampf der Yanomami (Oktober)