Figurentheater Winterthur

Mi, 24.03.2021 | 14:30 UHR
Marktgasse 25 | Winterthur

CHF 12-17
TICKET

FREDERICK

Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Leo Lionni

Bild

Der sitzt in der Sonne, betrachtet die Farben der Blumen und träumt vor sich hin. Ist Frederick etwa eine faule Maus? Aber nein, er sammelt Vorräte ganz besonderer Art. Und als im Winter die Vorräte langsam zur Neige gehen, wird es in der Steinmauer ungemütlich und kalt. Doch dann zaubert Frederick das Licht des Sommers herbei.

 

Kathrin Bosshard gründete ihr «Theater Fleisch + Pappe» vor zwanzig Jahren und realisierte seither unter diesem Theaternamen zahlreiche Theaterprojekte. Von 2001-2004 arbeitete sie als Dozentin für Figurenspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Zürich. Heute ist die Künstlerin in Herisau (AR) wohnhaft und arbeitet als Regisseurin, Texterin, Schauspielerin und Puppenspielerin für ihr eigenes Theater, sowie für andere Bühnen. Für ihr Schaffen wurde sie mehrfach ausgezeichnet. So erhielt sie letztes Jahr den Kulturpreis des Kantons Appenzell Ausserrhoden.

 

Spiel und Ausstattung: Kathrin Bosshard

Regie:            Frauke Jacobi

Musik:            Resli Burri

Bühne:           Thomas Freydl

Textiles:         Susette Neuweiler

Licht:             Stephan Zbinden

 

Mundart eine Koprodukion mit dem FIGURENTHEATER ST. GALLEN

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

24.03.2021
14:30 UHR

CHF 12-17
TICKET

27.03.2021
14:30 UHR

CHF 12-17
TICKET

28.03.2021
14:30 UHR

CHF 12-17
TICKET

Besetzung / Künstler

THEATER FLEISCH + PAPPE / HERISAU

Veranstaltungsort

Figurentheater Winterthur


Das Figurentheater Winterthur ist ein Kleintheater mit rund 90 Plätzen im 1. Stock des geschichtsträchtigen Waaghauses im Herzen der Altstadt.


Adresse:

Marktgasse 25
8400 Winterthur
+41 (0)52 212 14 96
info@figurentheater-winterthur.ch

Erreichbarkeit:

Das Figurentheater Winterthur liegt inmitten der Altstadt, an der Haupteinkaufsstrasse, Fussgängerzone, 7 Minuten Gehzeit zum Hauptbahnhof, verschiedene Stadtbusstationen in näherer Umgebung. Keine Parkplätze.

Zugänglichkeit:

Rollstuhlgängig mit Lift und Behinderten-WC.

Gastroangebot:

Kein Gastroangebot im Theater, aber zahlreiche Angebote in unmittelbarer Nachbarschaft.


Weitere Veranstaltungen

Bild

AM UFER DER NACHT (Januar)

Bild

diese woche Unterwegs : MIT HERR HUGENTOBLER (Januar)

Bild

KINDERWERKSTATT: Im Januar: Weiss wie Schnee (Januar)

Bild

TRASHHHH!!! (Januar)

Bild

TRASHHHH!!! (Januar)

Bild

AN DER ARCHE UM ACHT: Figurentheater St. Gallen / Kollektiv EOBOFF (Februar)

Bild

MINIMUM: für kleine Menschen ab 3 Jahren (Februar)

Bild

FLURINA: Nach den Kinderbüchern von Selina Chönz und Alois Carigiet (Februar)

Bild

FLURINA: Nach den Kinderbüchern von Selina Chönz und Alois Carigiet (Februar)

Bild

GENÄHTES GESICHT: Workshop / Weiterbildung (6 Tage) (Februar)

Bild

MÄRCHEN COMEDY: Mit den Bergmannfreaks (Februar)

Bild

BEI VOLLMOND SPRICHT MAN NICHT (Februar, März)

Bild

KINDERWERKSTATT: Im März: Bau einer Fadenmarionette (März)

Bild

OFFENE FIGURENWERKSTATT: Oktober bis April (März, April)

Bild

MINIMUM: für kleine Menschen ab 3 Jahren (März)

Bild

DER WOLF UND DIE 7 GEISSLEIN: Nach den Gebrüdern Grimm (März)

Bild

DAHEIM IN DER WELT (März)

Bild

UNTER ARTGENOSSEN: Hinter der Fassade geht es tierisch ab (März)

Bild

DER TEUFEL IST LOS! (März, April)

Bild

DER KLEINE PRINZ: Nach Antoine de St. Exupéry (April)

Bild

MINIMUM: für kleine Menschen ab 3 Jahren (April)

Bild

THEATER-KOFFER - KOFFER-THEATER: WORKSHOP (vierteilig) (April, Mai)

Bild

GIRAFFE (April)

Bild

EINE GARTENGESCHICHTENWERKSTATT: Ferien-Workshop (Mai)

Bild

TILL EULENSPIEGEL – ALTE UND NEUE STREICHE (Mai)

Bild

KRABAT: Nach dem Roman von Ottfried Preussler (Mai)

Bild

FLOTSAM UND JETSAM (Mai)

Bild

POLI DÉGAINE (Mai)

Bild

MÄH!: FIGURENTHEATER EVA SOTRIFFER / TRAMIN I (Mai)

Liebe Besucherinnen und Besucher


Aufgrund von Corona sind öffentliche Veranstaltungen bis Ende Februar verboten. In der Zwischenzeit werden wir Sie über das digitale Angebot der Häuser informieren. Zudem würden wir uns freuen, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren würden..

Vielen Dank & bleiben Sie gesund!