Zoologisches und Paläontologisches Museum der Universität Zürich

Sa, 17.11.2018 |
Karl-Schmid-Strasse 4 | Zürich

Eintritt frei

Nationaler Tag der Naturhistorischen Museen 2018 - Führung des Zoologischen Museums

Objekte aus der geheimnisvollen Tiefe

«Objekte aus der geheimnisvollen Tiefe» Im Rahmen des Nationalen Tages der Naturhistorischen Sammlungen am 17. November 2018 öffnen wir unsere Türen. Erhalten Sie einen einmaligen Einblick in unsere Sammlungsräume und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Sammlungen des Zoologischen Museums, die moderne Sammlungsarbeit und die Bedeutung Naturhistorischer Sammlungen heute und in Zukunft.

Standort: Universität Zürich Irchel, Winterthurerstrasse 190, 8057 Zürich Start der Führungen: 10:00, 11:30, 13:00 (Dauer jeweils 1 Stunde). Die Anzahl der Teilnehmer pro Führung ist begrenzt. Bitte melden Sie sich für die von Ihnen gewünschte Startzeit bis Mi 14. November 2018 hier an.

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Voranmeldung erfordelich zminfo@zm.uzh.ch

Veranstaltungsort

Zoologisches und Paläontologisches Museum der Universität Zürich


Adresse:

Karl-Schmid-Strasse 4
8006 Zürich
+ 41 (0)44 634 38 38
zminfo@zm.uzh.ch
museum@pim.uzh.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 10:00 - 17:00

Geschlossen am:

1.8.2018 geschlossen
25.12.2018 geschlossen
26.12.2018 von 10-17 Uhr geöffnet
1.1.2019 geschlossen
2.1.2019 von 10-17 Uhr geöffnet
Ostermontag geschlossen
Pfingstmontag geschlossen

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Polybahn Bergstation
Tram Nr. 6, 9, 10 bis «ETH/Universitätsspital»
Tram Nr. 5, 6 bis «Platte»
Tram Nr. 5, 9 bis «Kantonsschule»

Zugänglichkeit:

Das Museum ist rollstuhlgängig.


Weitere Veranstaltungen

bild

Sonderausstellung im Zoologischen Museum «Insekten - lebenswichtig!»

bild

Gwunder-Chaschte auf Rädern «Bssss!» im Zoologischen Museum

bild

«Reise um die Welt» - Interaktive Einführung zum Thema «Australis», Familienworkshop im Zoologischen Museum (April, Mai)

bild

Führung in der Sonderausstellung des Zoologischen Museums, «Wie werden Honigbienen gefüttert?» mit René Gerber, Gärtner (April)

bild

«Reise um die Welt» - Interaktive Einführung zum Thema «Äthiopis», Familienworkshop im Zoologischen Museum (April, Juni)

bild

«Neozoen - Neue Tierarten erobern die Schweiz», Führung im Zoologischen Museum (April)

bild

«Reise um die Welt» - Interaktive Einführung zum Thema «Neotropis», Familienworkshop im Zoologischen Museum (Mai, Juni)

bild

Führung in der Sonderausstellung des Zoologischen Museums mit Beat Wermelinger, Insektenforscher (Mai)

bild

«Reise um die Welt» - Interaktive Einführung zum Thema «Paläarktis», Familienworkshop im Zoologischen Museum (Mai, Juni)

bild

«Wale: Vom Land- zum Wasserlebewesen», Führung im Zoologischen Museum (Mai)

bild

«Reise um die Welt» - Interaktive Einführung zum Thema «Orientalis», Familienworkshop im Zoologischen Museum (Mai, Juni)

bild

Führung in der Sonderausstellung des Zoologischen Museums, «Insekten zeichnen» mit Atlant Bieri, Biologe (Mai)

bild

«Tiere Australiens», Führung im Zoologischen Museum (Mai)

bild

«Reise um die Welt» - Interaktive Einführung zum Thema «Nearktis», Familienworkshop im Zoologischen Museum (Juni)

bild

Führung in der Sonderausstellung des Zoologischen Museums, «Faszinierende Vielfalt der Insekten» mit Barbara Bauert, Biologin (Juni)

bild

«Rückwärtssalto: Wie Wirbeltiere an Land gingen und wieder zurück ins Meer», Führung im Zoologischen Museum (nur für Erwachsene) (Juni)

bild

Standaktion im Zoologischen Museum vom Verein Natur liegt Nahe: «Wo wilde Bienen wohnen» (Juni)

bild

Führung in der Sonderausstellung des Zoologischen Museums, «Insekten im eigenen Garten und auf dem Balkon fördern» mit Sabine Keller, Biologin (Juni)

bild

«Biodiversität», Führung im Zoologischen Museum (nur für Erwachsene) (Juni)