Tonhalle-Orchester

So, 19.05.2019 | 17:00 - 18:00 UHR
Johanneskirche am Limmatplatz
Limmatstrasse 114 | Zürich

TICKET

Kammermusik um 5 mit Mitgliedern des TOZ

Bartók, Dvořák, Lavarini,

Kammermusik um 5 (Foto: Frederic Meyer)
Dvořák verlieh seinem Streichquintett op. 77 das Motto «Meinem Volk»: Gemeint sind die Böhmen, deren Volksweisen er des Öfteren in seine Werke einfliessen liess. Intensive Recherche betrieb ein Vierteljahrhundert später Béla Bartók, der das damals ungarische Siebenbürgen bereiste und sich mit der Tanzmusik der Landbevölkerung auseinandersetzte. Und noch bis heute tut es ihm der Walenstädter Komponist Enrico Lavarini gleich: Er besucht die traditionellen Schweizer Volksmusiker und rettet manch eine Volkstanzmelodie vor dem Vergessen. Werke

Béla Bartók
"Tänze aus Siebenbürgen" (Bearbeitung für Streichquintett)

Antonín Dvořák
Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 77

Enrico Lavarini
"Toggenburgerli"

Enrico Lavarini
"Hundwiler Katzenmusik"

Café um 4

Beginn 16H Johanneskirche am Limmatplatz
mit TOZ-Musikern

Musikdetektive

Beginn 16H45 Foyer Kirchgemeindehaus Johanneskirche (Foyer Kirchgemeindehaus )
mit Sabine Appenzeller für die Kinder der Konzertbesucher (ab 5 Jahren)

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

19.05.2019, Johanneskirche am Limmatplatz

17:00 - 18:00 UHR

TICKET

Personen

Streichquartett:
Ilios Quartett
Violine:
Andrzej Kilian
Seiko Morishita
Viola:
Katarzyna Kitrasiewicz-Losiewicz
Violoncello:
Anita Federli-Rutz
Kontrabass:
Kamil Losiewicz

Veranstaltungsort

Johanneskirche am Limmatplatz


Adresse:

Limmatstrasse 114
8005 Zürich
Zentrale +41 (0)44 206 34 34
Billettkasse +41 (0)44 206 34 34
Zentrale boxoffice@tonhalle.ch
Billettkasse boxoffice@tonhalle.ch


Weitere Veranstaltungen

Manfred Honeck (Foto: zvg)

Schostakowitsch: Cellokonzert Nr. 1: Dvořák, Schostakowitsch, Dvořák (Januar)

Ivo Gass und Robert Teutsch (Foto: Priska Ketterer)

Kammermusik-Soiree mit dem Minetti Quartett: Beethoven, Mozart, Beethoven (Januar)

Jan Willem de Vriend (Foto: Michiel van Nieuwkerk)

Wiedersehen mit Avi Avital: Rameau, Dorman, Hummel, Mozart (Februar)

Jan Willem de Vriend (Foto: Michiel van Nieuwkerk)

Der «Schauspieldirektor»: Mozart, Vivaldi, Mozart (Februar)

The Knights (Foto: zvg)

The Knights und Avi Avital: Rebel, Adès, Rameau, Bach, Beethoven, Avi Avital/Colin Jacobsen/Traditional (Februar)

Christopher Morris Whiting (Foto: tgz)

Sing-Romantik (Februar)

bild

Martha Argerich und Sergei Babayan: Prokofjew, Mozart, (März)

bild

Familienkonzert «Cinderella»: Prokofjew (März)

bild

Série jeunes: Messiaen, Kurtág, Debussy, Kurtág, Debussy, Kurtág, Debussy, Bach, Messiaen, Zimmermann, Ravel (März)

Thomas Hengelbrock (Foto: Florence Grandidier)

Mendelssohns «Elias»: Mendelssohn Bartholdy (März)

bild

Kammermusik-Lunchkonzert im Kaufleuten: Weinberg, Tanejew, Krása (März)

bild

Kammermusik für Kinder im GZ Loogarten «Cellowirbel» (März)

bild

Kammermusik-Soiree mit Janine Jansen: Schumann, Brahms, Franck (März)

Robert Tervino (Foto: Musacchio&Ianniello)

Martin Grubinger und Robert Trevino: Aho, Strauss (März)

bild

Kammermusik für Kinder im GZ Seebach «Cellowirbel» (März)

Kammermusik um 5 (Foto: Frederic Meyer)

Kammermusik um 5 mit Mitgliedern des TOZ: Kanda, Saint-Saëns, Martinů (März)

Andres Orozco-Estrada (Foto: Werner Kmetisch)

Filarmónica Joven de Colombia: López, Ginastera, Strawinsky (März)

Andres Orozco-Estrada (Foto: Werner Kmetisch)

TOZ<i>discover</i>: Tschaikowsky, Moncayo (März)

bild

TOZdiscover: Tschaikowsky, Moncayo (März)

bild

Kammermusik mit der Filarmónica Joven de Colombia (März)

Alan Gilbert (Foto: Peter Hundert)

Alan Gilbert mit Beethoven und Nielsen: Adès, Beethoven, Nielsen (März)

bild

Literatur und Musik: Brahms, Keller (März)

Matthias Pintscher (Foto: zvg)

Leila Josefowicz spielt Pintscher: Debussy, Pintscher, Debussy (April)

Matthias Pintscher (Foto: zvg)

Masterclass 2 mit Creative Chair Matthias Pintscher (April)

Matthias Pintscher (Foto: Jeremy Garamond)

Early Birds in der Tonhalle Maag (April)

bild

Série jeunes: Debussy, Chopin, Rachmaninow, (April)

Arcadi Volodos (Foto: Marco Borggreve)

Paavo Järvi dirigiert Beethoven: Messiaen, Beethoven, (April)

Saisongespräch mit Paavo Järvi (April)

Apollon Musagète Quartett (Foto: zvg)

Kammermusik-Soiree mit dem Apollon Musagète Quartett: Bach, Schubert, Dvořák (April)

Arcadi Volodos (Foto: Marco Borggreve)

Gastspiel in Warschau: Messiaen, Beethoven, (April)

bild

Festtags-Matinee am Ostermontag: Anonymus, Ortíz, Uccellini, Monteverdi, Merula, Falconieri, Monteverdi, Merula, Marais, Rebel, Boccherini (April)

François Xavier Roth (Foto: Marco Borggreve)

Mahlers «Lied von der Erde»: Beethoven, Mahler (Mai)

Tomas Netopil (Foto: zvg)

Das Violinkonzert von Mendelssohn: Pintscher, Mendelssohn Bartholdy, Dvořák (Mai)

bild

Neue Töne in der Tonhalle Maag: Ligeti, Pintscher (Mai)

bild

Familienkonzert «Irrtümlich im All»: Irrtümlich im All (Mai)

bild

Kammermusik-Soiree mit dem Casals Quartett: Bartók, Beethoven (Mai)

David Zinman (Foto: Tom Haller)

Wiedersehen mit David Zinman: Beethoven, Dutilleux, Haydn (Mai)

bild

Kammermusik-Lunchkonzert im Kaufleuten: Raff, Gouvy, Mendelssohn Bartholdy (Mai)

Foto: Priska Ketterer

10. Internationaler Dirigierkurs David Zinman: Beethoven, Strauss, Bernstein, Elgar (Mai)

bild

Série jeunes: Cangelosi, Hamilton, Xenakis, Psathas, Miki (Mai)

bild

YOUNG SOLOISTS ON STAGE: Beethoven, Walton, Bernstein (Mai)

Martina Gedeck (Foto: Karel Kühne)

Literatur und Musik (Mai)

Christopher Morris Whiting und Daniel Matt, Publikumsorchester 2017/18 (Foto: Priska Ketterer)

Publikumsorchester: Wagner, Prokofjew, Brahms (Mai)

bild

Kids on stage (Juni)

bild

Festtags-Matinee am Pfingstmontag: Biber, Telemann, Biber, Bach (Juni)

Kent Nagano (Foto: Felix Broede)

Kent Nagano dirigiert Ives: Ravel, Pintscher, Ives (Juni)

bild

Kammermusik-Soiree mit dem Philharmonia Quartett Berlin: Mozart, Schostakowitsch, Brahms (Juni)

Krysztof Urbánski (Foto: Fred Jonny)

Thibaudet spielt Gershwin: Bernstein, Gershwin, Lutosławski (Juni)

Kammermusik um 5 (Foto: Frederic Meyer)

Kammermusik um 5 mit Mitgliedern des TOZ: Françaix, Schnyder, Koshinski, Hagen (Juni)

Herbert Blomstedt (Foto: zvg)

Saisonende – Herbert Blomstedt drigiert Brahms: Brahms, (Juni)

bild

Gastspiel in Évian: Brahms, (Juni)

bild

Superar Suisse Sommerkonzert (Juni)