Keller62

Do, 05.12.2019 |
Rämistrasse 62 | Zürich

40.- / 25.- 


Alles muss man selber machen! - Eine Schweizerin wandert ein

Die Schweiz - alle so pünktlich und alle so höflich, alles so sauber, alles so ordentlich und alles so perfekt - Edith hat die Schnauze voll von ihrer tadellosen Heimat - und macht sich auf Sinn- und Selbstsuche jenseits der Alpen, nämlich in ihrer Wahlheimat Berlin. Hier sind alle missmutig und direkt, alles unorganisiert, verschmutzt und luftverpestet - hier kann sie endlich atmen! Doch es prallen Welten aufeinander! Erfrischend politisch inkorrekt nimmt die Kabarettistin Anna Lienhardt nicht nur die Deutsch-Schweizerische Beziehung, sondern gleich die gesamte Völkergemeinschaft mit aufs Korn und portraitiert liebevoll unverfroren und feinsinnig direkt die Doppelmoral und das Scheitern der „Generation Selbstverwirklichung“. Lachen garantiert.

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

www.keller62.ch

Veranstaltungsort

Keller62


Adresse:

Rämistrasse 62
8001 Zürich
+41 (0)44 253 27 55
Reservation: reservation@keller62.ch
Büro: leitung@keller62.ch

Erreichbarkeit:

Tram Nr. 3, 5, 8,  9 oder Bus Nr. 31 bis Haltestelle Schauspielhaus/Kunsthaus

Parkhaus Hohe Promenade

Zugänglichkeit:

4 Stufen beim Eingang, hilfsbereites Personal vorhanden.

Gastroangebot:

Bar


Weitere Veranstaltungen

Shakespeare: HAMLET (Dezember)

Der Ansager einer Stripteasenummer gibt nicht auf (Dezember, Februar, Mai)

IM BETT (Januar)

LOVE LETTERS (Januar, Februar, März)

Shakespeare: OTHELLO (Februar)

TU NELL UNIVERSO (März)

Rock’n’Roll 4evermore (März)

Jachen Wehrli: Ds Midlife Burnout (März, Mai)

Ich bin keine schwarze Tulpe (März)