Volkshochschule Zürich

Do, 28.01.2021 | 19:30 UHR
Universität Zürich
Rämistr. 71 | Zürich

CHF 150.00 / Einzeleintritt CHF 30.00


Die Energie-Welt der Zukunft

Ringvorlesung Online

Läuft in der Zukunft unser Smartphone mit Solarzellen? Fahren wir mit abgasfreien Elektrobussen zur Arbeit und fliegen mit Flugzeugen in den Urlaub, die durch Wasserstoff angetrieben werden? Viele dieser neuen Technologien sind bereits entwickelt, aber Öl und die anderen «alten» Energien sind zu billig. Wir beleuchten zukunftsträchtige Konzepte, alternative Energietechnologien und -träger und fragen uns, wie Künstliche Intelligenz zur Energiewende beitragen kann.

07.01. Für eine Energiewende mit Zukunft
Prof. Dr. Anton Gunzinger

14.01. Neue Leichtbauwerkstoffe und alternative Antriebssysteme
Prof. Dr. Paolo Ermanni

21.01. Reaktoren der Zukunft: Spaltung und Fusion quo vadis?
Prof. Dr. Andreas Pautz

28.01. Bioenergie: Möglichkeiten und Grenzen
Prof. Dr. Thomas Nussbaumer

04.02. Neue Energiewege mit Wasserstoff
Dr. Peter Jansohn

11.02. Wenn das Stromnetz mitdenkt: Intelligente Energiesysteme
Prof. Dr. Gabriela Hug

Diese Ringvorlesung wird Online via Zoom geführt.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Einzeleintritte an der Abendkasse ab 19:00 erhältlich

Besetzung / Künstler

Prof. Dr. Anton Gunzinger, Prof. Dr. Paolo Ermanni, Prof. Dr. Andreas Pautz, Prof. Dr. Thomas Nussbaumer, Dr. Peter Jansohn, Prof. Dr. Gabriela Hug

Veranstaltungsort

Universität Zürich


Universität Zürich, Hauptgebäude, Rämistrasse: Hier finden die unviersitären Kurse und Vorlesungen der VHS Zürich statt. Beginn in der Regel um 19:30.


Adresse:

Rämistr. 71
8006 Zürich
+41 44 205 84 84
Information info@vhszh.ch

Erreichbarkeit:

Tram "Kantonsschule" oder "Hochschule", Polybahn

Zugänglichkeit:

Zugänglich auch für Menschen mit Behinderungen.

Gastroangebot:

Mensa Künstlergasse


Weitere Veranstaltungen

Palmen, Pizza, San Marco und die Mafia: Italiensehnsucht bei Schweizer Autoren (Online Seminar) (März)

Lektürekurs: Ernst Jünger: Online Lektürekurs mit Dr. Christian Marty (März)

Prägende Schauplätze der russischen Literatur: Online-Kurs mit Dr. Lorenzo Amberg (März)

Kunstsalon: Niki de Saint Phalle: Kunstsalon Online (März)

Else Lasker Schüler in Zürich: Online Seminar mit Martin Dreyfus (März)

Ode an Beethoven - Die Neunte: Beethovens sinfonisches Hauptwerk: Ringvorlesung (Mai)

Ode an Beethoven - Beethoven und die Wiener Klassik: Ringvorlesung (Mai)

Ode an Beethoven - «Fidelio»: Beethovens einzige Oper: Ringvorlesung (Mai)