Theater am Gleis

Sa, 05.09.2020 | 20:00 UHR
Untere Vogelsangstrasse 3 | Winterthur

CHF 30/20/10


TICKET

Für immer und nie

Kumpane

Auseinandergehen ist schwer. Zusammenkommen auch. Aber Auseinandergehen ist auch befreiend und Zusammenkommen auch aufregend.

Mira liegt zur Schlafenszeit im Bett in der Wohnung ihrer Mutter. Das Bett bei ihrem Vater steht in einer anderen Wohnung. Sie weiss nicht, ob sie gerade aufgewacht ist oder ob sie das nur träumt. Es ist der Abend vor Miras erstem Treffen mit Rico, und sie durchlebt eine Nacht voller Vorfreude und Befürchtungen, Träumen und Wachzuständen, Erinnerungsfragmente und Gedankensprüngen.

Mit Tanz, Tönen und Textfetzen fragt Kumpane nach den Verletzungen und Verlusten, die eine Trennung mit sich bringt, und erkundet gleichzeitig das Befreiende, welches in einer solchen liegt.

Ab 9 Jahren.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

www.ticketino.com / Tel. 0090 441 441 (CHF 1/Min., Festnetztarif)

Besetzung / Künstler

TANZ Tina Beyeler, Lucia Gugerli, Angie Müller
STIMME Madlen Arnold
CHOREOGRAPHIE Tina Beyeler
MUSIK Frank Gerber
TEXT, DRAMATURGIE Andri Beyeler
BEGLEITUNG CHOREOGRAPHIE Jürg Schneckenburger
BÜHNE Angelica Paz Soldan
KOSTÜME Annina Gull
LICHT Fiona Zolg
FLYER Philipp Albrecht
PRODUKTIONSLEITUNG Andri Beyeler, Tina Beyeler

Veranstaltungsort

Theater am Gleis


Adresse:

Untere Vogelsangstrasse 3
8400 Winterthur
Abendkasse +41 (0)52 212 79 54
Büro +41 (0)52 252 79 55
sekretariat@theater-am-gleis.ch


Weitere Veranstaltungen

Intermedia - Hearing meets seeing: Kulturnacht Winterthur - Ensemble TaG (September)

Zugvögel: Figurentheater Lupine (Oktober)

Theater am Gleis an der 14. Jungkunst: Jungkunst (Oktober)

Sound of children's worlds: Ensemble TaG (Oktober)

Schnappschüsse: 40 Jahre Theater am Gleis / Aha! Studio für Tanz und Bewegung (Oktober)

Mampf: Lowtech magic (Oktober)

Terra Incognita: Rotes Velo Kompanie (Oktober)