Kulturmarkt

Mi, 30.09.2020 | 20:00 UHR
Aemtlerstrasse 23 | Zürich

Eintritt CHF 30 / 25 (Legi, AHV/IV)


Goran Kovacevic

Solo «His-Story»

In seinem Soloprogramm spannt Goran Kovacevic einen grossen musikalischen Bogen von Musette, Jazz, Tango Nuevo über Balkanfolklore bis hin zur Klassik. «His-Story» erzählt von persönlichen Begegnungen mit Menschen und Kulturen auf dem ganzen Globus, die ihn inspiriert, berührt und stark geprägt haben.

Der Schweizer Akkordeonist mit serbischen Wurzeln, ausgezeichnet mit zahlreichen internationalen und nationalen Preisen, fasziniert durch seine ureigene Klangsprache und hochvirtuose Spielart. Sein Instrument winselt, atmet und singt sich die Seele aus dem Leib – kurz der Professor für Akkordeon und Kammermusik entlockt seinem Instrument eine schier unvorstellbare Bandbreite an Emotionen!

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

30.09.2020
20:00 - 22:00 UHR

Eintritt CHF 30 / 25 (Legi, AHV/IV)

Ticketinformationen

Bar ab 18:00
Bitte Vorverkauf benützen. Keine Abendkasse.
 

CHF 30 Normalpreis
CHF 25 Legi, AHV/IV
CHF 15 Kulturlegi, Kulturschaffende
CHF 50 Solipreis (damit unterstützt ihr Gratiseintritte für Geflüchtete & Asylsuchende)
Eintritt frei: Ausweis N / F / B «Flüchtlingsstatus»

Tickets bitte online bestellen unter www.kulturmarkt.ch

Video

Besetzung / Künstler

Goran Kovacevic acc

Veranstaltungsort

Kulturmarkt


Der Kulturmarkt ist ein einzigartiger Kulturbetrieb im Zürcher Kreis 3.
Ein Veranstaltungshaus mit Restaurant das Stellensuchenden eine zeitlich befristete Arbeitsmöglichkeit bietet.
Ein Kompetenzzentrum zur Entwicklung beruflicher Perspektiven von Kulturschaffenden, die im Kulturmarkt individuell begleitet werden.


Adresse:

Aemtlerstrasse 23
8003 Zürich
Sekretariat: +41 (0)44 457 10 30
Sekretariat: info@kulturmarkt.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Bus Nr. 32, 72 bis «Zwinglihaus»
Tram Nr. 9, 14 bis «Goldbrunnenplatz»

Parkplätze
Einen Parkplatz in der Nähe zu finden ist abends oft schwierig.

Zugänglichkeit:

Foyer und Theatersaal sind rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn, in der Pause und nach der Vorstellung ist die Bar im Foyer offen und bietet eine kleine Auswahl an alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken sowie ein Käse- oder Wurstplättli für den kleinen Hunger und Kuchen gemäss Tagesangebot.


Weitere Veranstaltungen

Man Fatal – Psicodelic Cumbia: Neue Reihe im Kulturmarkt (Oktober)

StoryTeller mit Sunil Mann: Im Rahmen von «Zürich liest» (Oktober)

Lenzin / Pupato: Erstmals in Zürich! (Oktober)

Schau!Werk: Kunst direkt von den 40 Künstler*innen (November)

Biondini / Falschlunger: Feinste Musik für die Seele! (November)

Ambäck: Neue Schweizer Volksmusik (November)