Kosmos

Mo, 30.09.2019 |
Lagerstrasse 104 | Zürich

Kosmopolitics – Heimat im Kochtopf

Mit dem Ernährungsforum Zürich

Essen ist Kultur, Essen ist Heimat. Essen verbindet und stiftet Identität. Sind es also authentische Landesgerichte oder doch eher Burger & Pommes (die weltweit fast gleich schmecken), die Brücken zwischen Völkern zu schlagen vermögen? Welche Bedeutung hat die heimische Kulinarik für Migrant*innen? Und wie kann es sein, dass fremdländisches Essen in der Gastronomie so wertgeschätzt wird, während ein beachtlicher Teil der Restaurantgänger*innen im Alltag fremden Kulturen gegenüber intolerant oder zumindest ignorant sind?

Auf dem Podium:
• Séverine Vitali (Kochbuch-Autorin, Präsidentin «Solinetz»)
• Sami Khouri (Inhaber «Samigo & Family»)
• David Höner (Gründer und Projektleiter «Cuisine sans frontières»)
• Thorsten Guksch (internationaler Projektleiter in Sensorik und Konsumentenforschung bei SAM Sensory and Marketing International)

Moderation: Monika Schärer

ÜBER DAS ERNÄHRUNGSFORUM
«Zu Tisch! Seit dem Frühling 2018 gibt es das «Ernährungsforum Zürich» – die Plattform der GestalterInnen, Förderer und Förderinnen eines nachhaltigen Ernährungssystems im Raum Zürich. Wir engagieren uns für gutes Essen und Trinken, sind offen für Neues und wollen eine positive Wirkungen für Mensch und Umwelt erzielen. Die Stadt Zürich hat ein gerechtes, zukunftsfähiges und innovatives Ernährungssystem, das den Bedürfnissen von Menschen, Tieren und dem Umweltschutz gleichermassen gerecht wird. Die StadtzürcherInnen sind informierte KonsumentInnen und haben überall Zugang zu nachhaltig erzeugten Nahrungsmitteln zu Bedingungen, die für Bauern und Bäuerinnen, LebensmittelherstellerInnen, HändlerInnen, GastronomInnen wie auch für KonsumentInnen fair sind.»

Weitere Infos unter www.ernaehrungsforum-zueri.ch

ÜBER KOSMOPOLITICS – Die Montagsreihe
Kosmopolitics, nomen est omen, handelt von der Welt. Vieles liegt im Argen, doch es gibt auch Grund zur Hoffnung. In Kosmopolitics werden gesellschaftliche, politische, soziale und wissenschaftliche Themen behandelt, Fragen die uns beschäftigen. Informieren, gemeinsam analysieren und diskutieren: unverkrampft, aber engagiert, analytisch, aber mit Herz, diskursiv, aber hoffentlich auch intuitiv.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

bild

Architektur Filmtage Zürich 2019: Einziges Filmfestival für Architektur in Zürich (November)

Lange Nacht der Philosophie Zürich 2019: Philosophie, die wach hält! (November)

Cosmic Talk with Ben Moore #2: Die «Science Late Show» mit dem Popstar unter den Astrophysikern (November, Dezember)

Worst Movie Night «The Room»: Die Berner KULTMOVIEGANG bringt mit «The Room» die «Worst Movie Night» ins KOSMOS! (November)

Kosmopolitics – Soziale (Klima-)Krise (November)

Vorpremiere «Baghdad in my Shadow»: In Anwesenheit von Samir (November)

Unübersetzbar #8: Kinderbuch – Kinderspiel?: Mit Eva Roth und Tobias Scheffel (November)

Femme Artist Table (FAT) #2: Netzwerk-Treffen (November, Dezember)

Vorpremiere «Hors Normes»: Mit anschliessendem Gespräch (Dezember)

Spezialvorführung «Rust»: In Zusammenarbeit mit dem Datenschutzbeauftragten des Kantons Zürich (Dezember)

Sex und Gender: Zwischen Biologie und Gesellschaft: Vortrag von Dr. Elisabeth Oberzaucher (Dezember)

Konzert – Yes It's Ananias (CH): Solo-Piano-Live-Album-Recording (Dezember)

Konzert – Heiniger Abend 2019: Tinu Heiniger, Hank Shizzoe und Michael Flury – ein starkes Trio (Dezember)

Klubabend – Tour de France mit Thomas Bohnet (Dezember, Januar, Februar, März, April, Mai, Juni)

Konzert – Nuit Cosmique: mit Bálint Dobozi (Dezember)

Konzert – Nuit Cosmique #3: mit Bálint Dobozi (Dezember)

Silvesterdinner mit Mrs. Millers & Mr. Lavalava: (aka Andrea Fischer Schulthess & Adrian Schulthess, Minitheater Hannibal adults) (Dezember)

Space Disco: Silvesterparty mit Momo Love & Hove (Dezember)

Zürcher Philosophie Festival 2020: Mit: Svenja Flasspöhler. Moderation: Urs Siegfried (Januar)

bild

Unübersetzbar #9: Spannendes übersetzen! Langweilig wird uns nie. (Februar)

Workshop – Coding für Kids: Mit dem Verein für Aufklärung über Internet und Spielkultur (März, Mai)

Max Goldt liest...: ... alte und neue Texte (März)

Thees Uhlmann über die Toten Hosen (April)