Museum Haus Konstruktiv

Sa, 01.09.2018 |
Selnaustrasse 25 | Zürich

Die Lange Nacht der Zürcher Museen im Museum Haus Konstruktiv

KINDERATELIER. KURZFÜHRUNGEN. GLÜCKSRAD. ICH SEH'S ANDERS. LOUNGE & MUSIC: Electronic Beats by Dj Keep, BBQ, Drinks & Belle Giselle

Kombi-Ticket: CHF 25, bis 16 Jahre: Eintritt frei
Programm unter: www.langenacht.ch

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Museum Haus Konstruktiv


Adresse:

Selnaustrasse 25
8001 Zürich
Information: +41 (0)44 217 70 80
Presse: +41 (0)44 217 70 98
Information: info@hauskonstruktiv.ch
Presse: presse@hauskonstruktiv.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag: 11:00 - 17:00
Mittwoch: 11:00 - 20:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 8 oder SZU S4, S10 bis «Bahnhof Selnau»
Tram Nr. 2, 3, 9, 14 bis «Stauffacher»

Zugänglichkeit:

Das Museum Haus Konstruktiv ist rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Attraktives Café mit Gemäldeserie der Schweizer Künstlerin Claudia Comte. Angebot: hausgemachte Salate (im Sommer), Sandwiches, vegetarische Bio-Suppen (im Herbst und Winter), Smoothies, Kuchen, Gelati und reichhaltiges Angebot an Getränken. Bei schönem Wetter ist das Sommercafé im Hof geöffnet. Das Café verfügt über Free-WLAN, Tages- und Wochenzeitungen sowie Kunstzeitschriften.


Weitere Veranstaltungen

Museum der Wünsche: Zürcher Konkrete aus Schweizer Sammlungen (Oktober)

Robin Rhode - a plan of the soul: Zurich Art Prize 2018 (Oktober)

Helga Philipp - Poesie der optischen Transformation (Oktober)

SonntagsAtelier: Workshop für Kinder ab 5 Jahren (Oktober, November, Dezember, Januar)

Walk and Talk mit Zurich Art Prize-Gewinner Robin Rhode: durch seine Ausstellung a plan of the soul (November)

Familienworkshop (November)

Gestaltungsatelier für Erwachsene (Dezember)