Kosmos

Di, 14.01.2020 | 20:00 UHR
Lagerstrasse 104 | Zürich

CHF 25.00 / CHF 20.00 (reduziert)
TICKET

Max Küng & Chico Cream aka Mario Scarton

«Words (don't come easy)»

«Wo die Worte aufhören, dort beginnt die Musik», sagte einst der berühmte Yamaha-Werks-Organist George Fleury aus Basel. Dieses Grenzgebiet näher untersuchen wird der bekannte Kolumnist Max Küng (Das Magazin) zusammen mit dem Jazz-Musiker Chico Cream aka Mario Scarton.

Was haben Worte mit der Musik zu schaffen? Was die Musik mit den Worten? Und gehen diese Dinge auch zusammen?

Kommt mit auf die Reise ins Abenteuerland zwischen Wort und Musik.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Kosmopolitics – Leben in der Notunterkunft «Meet the Experts»: Mit dem Solinetz (September)

Filmpremiere – «Egoisten» – Humanitäre Hilfe aus einer anderen Perspektive: Eine Veranstaltung mit und von Médecins Sans Frontières (MSF) (September)

Pitch-Night: Perspektiven der Gesundheit: Mit tsüri.ch (September)

Elisabeth Bronfen – «Angesteckt: Zeitgemässes über Pandemie und Kultur»: Buchvernissage und Lecture Performance (September)

Kosmopolitics – Heimat in Zeiten der Globalisierung: Im Rahmen des Zurich Film Festivals (September)

SGDA Games Testing Nights – Unveröffentlichte Games spielen (Oktober, November, Dezember)

Kosmopolitics – Let's play democracy: Mit Games=Kultur, Blindflug Studios & Avenir Suisse (Oktober)

Maximum Vorpremiere «Never Rarely Sometimes Always» (Oktober)

bild

Souverän Auftreten – Halbtages-Intensiv-Workshop: Mit Haltung und Ausstrahlung begeistern (Oktober)

Kosmopolitics – Männlichkeiten: Erwartungen vs. Realität: Mit den Feministen (Oktober)

Rocko Schamoni liest «Das Beste, was es gibt!»: Lesung (Oktober)