Helmhaus Zürich

Ab 25.09.2020
Bis 15.11.2020
|
Limmatquai 31 | Zürich

0.00


/Natur/Kunst/Tiere/Körper/Maschinen/Menschen/Gefühle/

Mit: Vanessa Billy, Leda Bourgogne, Stefan Burger, Florian Germann und Mélodie Mousset, kuratiert von Simon Maurer

Bild und Gestaltung: Bahar Büyükkavir, Helen Ebert

Eine Ausstellung über Natur, Kunst, Tiere, Körper, Maschinen, Menschen, Gefühle? Diese Schlagwörter, Hashtags sind nun noch etwas aktueller als im Frühling, als die Ausstellung geplant war. Sie vereint Werke von fünf Künstler*innen aus Zürich aus der mittleren und jüngeren Generation – alle Spezialist*innen für Zusammenhänge. Sie zeigen Hybride zwischen Technoidem und Organischem, humanoide, animalische Körper, die in postapokalyptische Oasen führen: Visionen, die unter die Haut gehen.

Informationen

Daten und Tickets

Ab 25.09.2020
Bis 15.11.2020

0.00

Besetzung / Künstler

Mit: Vanessa Billy, Leda Bourgogne, Stefan Burger, Florian Germann und Mélodie Mousset, kuratiert von Simon Maurer

Veranstaltungsort

Helmhaus Zürich


Adresse:

Limmatquai 31
8001 Zürich
+41 (0)44 415 56 77
Information: info@helmhaus.org

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag: 11:00 - 18:00
Donnerstag: 11:00 - 20:00

Erreichbarkeit:

Tram Nr. 4 oder Tram Nr. 15 bis Station Helmhaus

Zugänglichkeit:

Das Helmhaus ist barrierefrei zugänglich.


Weitere Veranstaltungen

Foto: Circleg

Prothesen, intime Fremdkörper: Dialogischer Workshop - VERSCHOBEN! (November)

Liebe Besucherinnen und Besucher


Aufgrund von Corona sind ab sofort und für unbestimmte Zeit Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen untersagt. Sollten Sie nicht sicher sein, ob eine Veranstaltung stattfindet, bitten wir Sie, sich diekt auf der Homepage des Veranstalters zu informieren.

Vielen Dank & bleiben Sie gesund!