Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Do, 03.10.2019 | 17:00 UHR
Toni-Areal
Pfingstweidstrasse 96 | Zürich

Eintritt frei


Oper: John Cage – Europera

«Über zweihundert Jahre haben uns die Europäer ihre Opern geschickt. Jetzt schicke ich sie ihnen zurück.» – John Cage
Cage hasste die Oper – sie war eine «typisch europäische» Institution. Und mit Europera plante er, eine Bombe darunter zu legen. 1987 wurde sie an der Frankfurter Oper uraufgeführt und sehr kontrovers aufgenommen. Im Gegensatz zum Gedanken des «Gesamtkunstwerks» in der klassischen Oper wollte Cage Musik, Tanz, Bühnenbild, Licht, etc. als unabhängige Medien nutzen, die trotzdem in einer gemeinsamen Welt koexistieren. In einer Zeit des Individualismus und der Selbstverwirklichung finden die ZHdK-Studierenden dieses Werk aktueller denn je und aufführenswert.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

70 Studierende der ZHdK: David Bircher, Aron H. Matthiasson, Julia A. Sattler, Regie

Veranstaltungsort

Toni-Areal


Adresse:

Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich
+41 43 446 46 46
info.admin@zhdk.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 4 bis «Toni-Areal»
Tram Nr. 6 und 8 bis «Fischerweg»

Parkplätze
Wenige Plätze im Toni-Areal
weitere Parkmöglichkeiten im Parkhaus Zürich West,
Förrlibuckstrasse 151, 8005 Zürich

Zugänglichkeit:

Sämtliche Veranstaltungsräumlichkeiten sind barrierefrei zu erreichen.

Gastroangebot:

Bistro Chez Toni
Mo-Fr von 8 bis 20.30 Uhr
Sa von 9 bis 15 Uhr
So geschlossen

Mensa Molki
Mo-Fr von 11 bis 14 Uhr
Sa-So geschlossen

Momento – Caffè & Take Away
Mo-Fr von 7 bis 19 Uhr
Sa-So von 9 bis 17 Uhr

Kafi Z
Mo-Fr von 7 bis 17 Uhr
Sa-So geschlossen