Kulturhaus Helferei

Mo, 27.04.2020 |
Kirchgasse 13 | Zürich

PINK APPLE & PINK BAR BY APART

Diskussionen, Vorträge und ein Public Viewing sind Highlights am 23. Pink Apple im Kulturhaus Helferei: 75 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges soll der Homo- und Trans*verfolgung während der Nazizeit gedacht werden. Geschaut wird auch nach Polen, wo der Hass gegen LGBT+ Menschen zum Alltag gehört – ausserdem ein Gespräch mit queeren Politiker*innen über die Situation in der Schweiz. Zeitgleich ist die legendäre Pinkbar zurück in der Kapelle! Wo Pink 'o' Politan auf Violette trifft, auf sexy Drinks und cool Staff. The place to be vor und nach dem Film! Und in diesem Jahr erstmals während des ganzen Pink Apple Filmfestivals. Also: Wer wirklich mitreden will, sollte sich direkt in die Pink Bar begeben.

Informationen

Daten und Tickets

27.04.2020

Veranstaltungsort

Kulturhaus Helferei


Adresse:

Kirchgasse 13
8001 Zürich
+41 (0)44 250 66 00
betrieb@kulturhaus-helferei.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
ab Hauptbahnhof:
 Tram 4 bis «Helmhaus
»
Tram 3 und Bus 31 bis «Neumarkt» oder «Kunsthaus»

Zugänglichkeit:

Zugang für Menschen mit Behinderung möglich

Gastroangebot:

Barbetrieb in der Helferei Bar; hauseigene Bewirtschaftung


Weitere Veranstaltungen

ZWINGLI IN LOVE: Ausstellung

DIE ZUNEIGUNG IST ETWAS RÄTSELVOLLES: Der Ehebriefwechsel zwischen Emilie und Theodor Fontane (Februar)

FRESH- Die neue Kunstplattform (Februar)

KIK - KIDS IN DER KAPELLE Mit Bruno Hächler: Kinderkonzerte im Kulturhaus Helferei (Februar)

WILD WOMEN GATHERING (März)

FESTIVAL DER LIEBE TEIL IV - Sensual Speed Dating (März)

TAG DES JÜDISCHEN BUCHES: Verein für jüdische Kultur und Wissenschaft (März)

TINGLY TOUCH: Eine Installation in der Kapelle (März)

WIRTSCHAFT UND MENSCHENRECHTE: Ein Filmabend zur Konzernverantwortungsinitiative (März)

KIK - KIDS IN DER KAPELLE Mit Marius, dem Verschräckjäger: Kinderkonzerte im Kulturhaus Helferei (März)

RABBIT HOLE (März)

bild

VÄTER, TÖCHTER, SÖHNE: Eine theatralische Geschichtensammlung (März)

MiDA MEETS ART: Ein neues kuratorisches Konzept (April)

FLOHMARKT IN DER HELFEREI (April)

MONSTER SCHULE: Ein open-world-game Theater - tout publique (April)

ESSEN MIT DEN MALAIKAS (April)

DIE GENOSSENSCHAFTEN DER EIDGENOSSEN: Eine Veranstaltung von Publiforum (April)

bild

WAS WEISS ICH: Ein musikalisches Solo von Silvester von Hösslin alias Silli de Wit (April)

FESTIVAL DER LIEBE TEIL VI- Wohlan denn, Herz, nimm Abschied (April)

HIER - Erster Versuch von Total International (lokal): Distanzspezifische terrestrische Performance (April)