Kosmos

Do, 23.01.2020 | 20:00 UHR
Lagerstrasse 104 | Zürich

Podium – Optimizing Humans

How will we use technology to change our brains and behaviours? | With Daphne Bavelier & Amy Organ

New technologies and artificial intelligence are either decried or revered, depending on whom you talk to. They can worsen or enhance students' attention and cognitive performance. They can hinder or improve young people’s mental well-being. As a promising tool for personalized learning, they can also be abused to exert control. New technologies can foster equal opportunities for education and improve quality of life, or they can amplify social divisions. If the positive scenarios are to prevail, we need to understand the changes that are taking place and ensure that those changes have a positive effect.

At this event, two highly regarded researchers will get to the bottom of these issues: Daphne Bavelier, cognitive scientist and 2019 Klaus J. Jacobs Research Prize recipient, and Amy Ogan, educational technologist and Jacobs Foundation Research Fellow. After their brief talks, they will join moderator Olivia Kühni and the audience in discussing the promises and pitfalls of using technology to optimize human development.

The talks and discussion will be in English. Admission is free, but please register at veranstaltung@kosmos.ch. The event, which will be live-streamed on https://bold.expert, will be followed by a reception with the speakers.

Über «Games=Kultur»
Die Veranstaltungsreihe «Games=Kultur» hat zum Ziel, Computergames einen festen Platz im kulturellen Gefüge zu verschaffen. Denn: Zwei Drittel aller jungen Menschen in der Schweiz widmen sich regelmässig Videospielen. Dabei vereinen Games viele kulturelle Disziplinen, wie Literatur, Design oder Musik. Auch wird in immer mehr Studien auf den positiven Einfluss von Games hingewiesen.

Host der Reihe ist der (fast) gleichnamige Verein «Games=Kultur;» (man beachte das Semikolon), mit Wurzeln im Kosmos-Team und im Bereich Gamedesign an der ZHdK.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Konzert – Nuit Cosmique: mit Bálint Dobozi (Januar)

bild

Soultown – The Soulmaniacs: Kosmos Late Night Concerts (Februar)

Vorpremiere «Inside Afghanistan»: Vorpremiere (Februar)

Kosmopolitics – Ist das Utopie oder kann das weg?: Mit dem Klimastreik Zürich (Februar)

Pitch-Night – Perspektiven der Bildung: Mit tsüri.ch (Februar)

SGDA Games Testing Night – Unveröffentlichte Games spielen: Im Rahmen der Kosmos-Reihe «Games=Kultur» (Februar, März, April, Mai)

Klubabend – «Sputnik 2020»: Mission Alpha: Ambient-Raumklang-Patrouille mit Hertz-Operateur: DJ Beda (Februar)

«Liebes Pony..» – Fragen, die das Leben schreibt: 1+1=3 – Ein ehrliches Gespräch zwischen (jungen) Eltern (Februar)

Kosmopolitics – Stop Hate Speech: Gemeinsam gegen Hass im Netz: Podium & Workshop mit alliance F (Februar)

Zeit + Raum – Open Modular Synthesizer Session #2: Für die unentdeckten Klänge des Kosmos (Februar)

bild

Unübersetzbar #9: Spannendes übersetzen! Langweilig wird uns nie. (Februar)

Klubabend – Tour de France mit Thomas Bohnet (Februar, März, April, Mai, Juni)

Klubabend – Echo mit Manuel Troller (Live): Klubabend (Februar)

Worst Movie Night «Troll 2»: KULTMOVIEGANG (Februar)

Klubabend – «Sputnik 2020» Ambient-Session: Beta: Raumklang-Patrouille mit den Hertz-Operateuren: Gill & Gill (Februar)

Science Busters: «Global Warming Party»: Warum der Klimawandel eine Partybremse ist und was der Mensch dagegen machen kann (Februar)

Kosmopolitics – «Human Library» zu Migration und Flucht: Mit dem Think Tank foraus und den Jungen Grünen (Februar)

Filmzyklus: «Nothing to hide»: «Life Guidance»: In Zusammenarbeit mit dem Datenschutzbeauftragten des Kantons Zürich (Februar)

Read my Lips – Page-99-Test: Der «Page-99-Test» live mit Sieglinde Geisel und einem Gast (Februar)

Wer hat die hosen an und wer wäscht sie?: Vorpremiere «Von der Rolle» mit Podium und offener Diskussion (Februar)

Diener & Bachmann – Die Abenteuer des Don Chilischote: Spoken Word & Cello (Februar)

NZZ Gespräch – Über Helvetismen: von Sommervögeln und anderen Eigenarten (Februar)

Klubabend – «Sputnik 2020» Ambient-Session: Gamma: Raumklang-Patrouille mit Hertz-Operatrice: DJ Mia Kaltes (Februar)

bild

Soultown – Neal Sugarman & The Soul Pleasers: Kosmos Late Night Concerts (Februar)

Workshop – Coding für Kids: Mit dem Verein für Aufklärung über Internet und Spielkultur (März, Mai)

Barbara Bürers Kosmos – Thema «Ausbrechen»: Telefontalk live vor Publikum (März)

Max Goldt liest...: ... alte und neue Texte (März)

bild

Soultown – Next Movement: Kosmos Late Night Concerts (März)

Thees Uhlmann über die Toten Hosen (April)

Read my Lips – Edition One Page: Ein Text, ein Gedicht, ein Magazin (April)

Unübersetzbar? Mit Frank Heibert und Hinrich Schmidt: Übersetzen – es geht eben doch (fast) immer! (Mai)

Barbara Bürers Kosmos – Thema: «Versöhnen»: Telefontalk live vor Publikum (Mai)

Read my Lips – Theisohn trifft... #2: ... die 80er Jahre (Mai)

Workshop – Literarische Computerspiele: Workshop (Mai)

Ludicious Zürich Game Festival 2020 – Kosmos Zürich: Im Rahmen von Games=Kultur (Juli)