Bläserserenaden Zürich

Mo, 30.03.2020 | 19:00 UHR
Aula Schulhaus Hirschengraben
Hirschengraben 46 | Zürich

Eintritt Apéro & Konzert: CHF 35.00 · Legi/AHV CHF 25.00 Jugendliche bis 16 Jahre CHF 10.00


Preisträgerkonzert

Virtuose Werke für Flöte, Fagott und Klavier von u.a. Henri Dutilleux, Sergei Prokofiev und Heinz Holliger

Die Franzosen Henri Dutilleux und Pierre Gabaye, obwohl Komponisten des 20. Jahrhunderts, blieben dem Impressio­- nismus treu: Der Einfluss von Debussy und Ravel ist deutlich zu hören. Die Sonate von Prokofjew, komponiert während dem zweiten Weltkrieg, gehört zu einer der schönsten Sona­ten für Flöte und Klavier. Das Werk ist virtuos, poetisch und farbenreich. Zeitweise wird man an Prokofjews Ballett­ musik erinnert. Holligers «Klaus­Ur» für Fagott solo war das Pflichtstück für den ARD­ Musikwettbewerb 2002. In der Partitur schreibt Holliger: «Im diesem Stück geht der Fagottist ganz sprichwörtlich in Klausur, um kaum noch realisierbare Spielweisen zu erproben – nur für Wagemutige geeignet!» Als fulminanter Abschluss, in bester italienischer Tradition, eine Opernfantasie über Themen von Giuseppe Verdi.

Henri Dutilleux 1916­-2013
Sarabande et cortège (1942) für Fagott und Klavier

Pierre Gabaye 1930­-2000
Sonatine (1962) für Flöte und Fagott
Sergej Prokofjew 1891­-1953
Sonate D­-Dur op.94 (1943) für Flöte und Klavier
Heinz Holliger 1939*
«Klaus­Ur» drei Stücke für Fagott solo (2001­/02)
Pietro Morlacchi 1828­-1868
Antonio Torriani 1829­-1911
Duo concertante auf Themen von Giuseppe Verdi (1852) für Flöte, Fagott und Klavier

Extra Konzert Verschiebungs Datum der BSZ19/20

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

28.09.2020, Aula Schulhaus Hirschengraben
19:00 - 20:15 UHR

Eintritt Apéro & Konzert: CHF 35.00 · Legi/AHV CHF 25.00 · bis 16 Jahre CHF 10.00

Ticketinformationen

Abendkasse ab 18.00 Apero ab 18.15

Video

Besetzung / Künstler

Riccardo Cellacchi Flöte

Andrea Cellacchi Fagott

Alexander Boeschoten Klavier

Veranstaltungsort

Aula Schulhaus Hirschengraben


Adresse:

Hirschengraben 46
8001 Zürich
info@blaeserserenaden-zh.com

Erreichbarkeit:

Tram 3 oder Bus 31: Neumarkt

Tram 9 oder 5: Kunsthaus


Weitere Veranstaltungen

Zeitreise: Eine Zeitreise mit Werken für Bläserquintett von Haydn, Mozart, Ligeti und eine Uraufführung von David Philip Hefti (Juni)