Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Mo, 30.09.2019 | 18:00 UHR
Toni-Areal
Pfingstweidstrasse 96 | Zürich

Eintritt frei.


Profession: Documentarist

Eine poetische Autoethnografie von sieben iranischen Filmmacherinnen. Im Anschluss Gespräch mit Shirin Barghnavard, Co-Produzentin/-Regisseurin, über das Verhältnis von privater und öffentlicher politischer Sphäre, Poesie und Dokumentation und einen feministischen Umgang mit der Kamera.

Toni-Areal, Hörsaal 1, Ebene 3, Pfingstweidstrasse 96, Zürich

Informationen

Veranstaltungsort

Toni-Areal


Adresse:

Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich
+41 43 446 46 46
info.admin@zhdk.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 4 bis «Toni-Areal»
Tram Nr. 6 und 8 bis «Fischerweg»

Parkplätze
Wenige Plätze im Toni-Areal
weitere Parkmöglichkeiten im Parkhaus Zürich West,
Förrlibuckstrasse 151, 8005 Zürich

Zugänglichkeit:

Sämtliche Veranstaltungsräumlichkeiten sind barrierefrei zu erreichen.

Gastroangebot:

Bistro Chez Toni
Mo-Fr von 8 bis 20.30 Uhr
Sa von 9 bis 15 Uhr
So geschlossen

Mensa Molki
Mo-Fr von 11 bis 14 Uhr
Sa-So geschlossen

Momento – Caffè & Take Away
Mo-Fr von 7 bis 19 Uhr
Sa-So von 9 bis 17 Uhr

Kafi Z
Mo-Fr von 7 bis 17 Uhr
Sa-So geschlossen