Einfach Zürich

So, 03.05.2020 | 14:30 UHR
Züri-Leu (Treffpunkt)
Walcheplatz 1 | Zürich

CHF 20.– Erwachsene / CHF 5.– Kinder bis 14 J. (bitte genauen Betrag vor Ort in bar bezahlen)


Tierisch wildes Zürich - von Löwen, Bären, Schlangen und Papageien

Auf diesem Rundgang für Familien durch die Zürcher Innenstadt stehen wilde Tiere ganz im Rampenlicht. Schon seit Jahrhunderten prägen sie das Stadtbild von Zürich, denn viele Gassen und Häuser wurden früher nach Tieren benannt. Eine Stadtkarte hilft bei der Spurensuche, die vom Walcheplatz bis zum Grossmünster führt. An jeder Station wartet entweder ein kniffliges Rätsel oder die Tiere erzählen spannende Geschichten: Warum zieren Raubkatzen das Wappen von Stadt und Kanton Zürich? Was geschah am 10. Juni 1652, als der Geissturm explodierte? Und was hat Globi mit Zürich zu tun? Mit einer typischen Zürcher Spezialität – selbstverständlich mit Tiermotiv – endet die Familienführung.

Rundgang von und mit: Barbara Croisier (Historikerin, lic.phil., Kulturvermittlerin Kuverum, Fachreferentin Museum Burg Zug und Museum Schloss Kyburg) und Franziska Aeschbach (Kunsthistorikerin, MA, Kunstvermittlerin, Illustratorin und Dozentin Kunstschule CRLW in Winterthur und Romanshorn)

TREFFPUNKT: Züri-Leu beim Walcheplatz 1 (Finanzdirektion der Stadt Zürich)
INFO: Der Rundgang richtet sich an Familien mit Kindern ab 5 Jahren. Er findet bei jeder Witterung statt.
ANMELDUNG: Bitte anmelden unter info@einfachzuerich.ch. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
EINTRITT: CHF 20.– Erwachsene / CHF 5.– Kinder bis 14 J. (bitte genauen Betrag vor Ort in bar bezahlen)

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

03.05.2020, Züri-Leu (Treffpunkt)
14:30 - 16:30 UHR

CHF 20.– Erwachsene / CHF 5.– Kinder bis 14 J. (bitte genauen Betrag vor Ort in bar bezahlen)

Ticketinformationen

Bitte anmelden unter info@einfachzuerich.ch. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Veranstaltungsort

Züri-Leu (Treffpunkt)


Adresse:

Walcheplatz 1
8001 Zürich
+41 (0)44 520 30 17
info@einfachzuerich.ch


Weitere Veranstaltungen

Auf den Spuren von Natur und Industrialisierung im Tösstal (März, April)

Drogenparcours – Auf der Suche nach dem «Stoff» (April)

Expertenführung durch die Ausstellung von Einfach Zürich (Mai, Juni)

Essbare Wildmedizin (Mai, Juni)

Wildheiten auf der Kyburg – Waldweiden und Wildmänner (Juni)

Wildheiten auf der Kyburg – Wilder Genuss (Juni)

Wildheiten auf der Kyburg – Zürich schiesst den Vogel ab (Juni)

Die wilde Limmat – gezähmt, genutzt, renaturiert (Juni)