Das Mädchen Wadjda (Wadjda)

Haifaa Al Mansour (Saudi-Arabien/Deutschland 2012)

Filmpodium für Kinder
Die zehnjährige Wadjda lebt in Riad, der Hauptstadt Saudi-Arabiens. Wenn sie im Schaufenster das glänzend grüne Velo stehen sieht, bekommt sie jedes Mal Herzklopfen.
Spieldaten: Sa, 6.11., 15:00 // Sa, 13.11., 15:00, jeweils mit anschl. Film-Workshop für Kinder


Wadjda muss sich immer wieder anhören: «Bei uns fahren Mädchen nicht mit dem Velo.» Aber als der Nachbarjunge Abdullah sie zu einer Wettfahrt herausfordert, will sie an einem Koranwettbewerb teilnehmen, um sich mit dem Preisgeld das ersehnte Velo kaufen können.(pm)

«Erst seit April 2013 ist es Frauen in Saudi-Arabien erlaubt, in Begleitung eines männlichen Verwandten zur Erholung Rad zu fahren; die Bekleidungsvorschriften sind dabei natürlich einzuhalten. So greift dieser Spielfilm nicht nur ein höchst aktuelles, sondern auch ein brisantes Thema auf. Am Beispiel eines zehnjährigen willensstarken Mädchens zeigt die Handlung, wie sich Frauen in Saudi-Arabien emanzipieren. (…)Auch wenn mit Wadjda ein zehnjähriges Mädchen im Mittelpunkt steht, lädt der Film nicht nur Kinder im entsprechenden Alter zur Identifikation ein. Wadjda ist einer dieser filmkünstlerischen Glücksfälle, in denen es gelingt, Zuschauer verschiedener Altersgruppen in den Bann zu ziehen.» (kinderfilmwelt.de)

Altersfreigabe: Zutritt ab 6 Jahren, empfohlen ab 8 (Begleitung durch Erwachsene generell empfohlen). Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen kein COVID-Zertifikat und sind nicht verpflichtet, eine Maske zu tragen; das Tragen einer Maske wird jedoch empfohlen.

Der Film wird wahlweise mit Audiodeskription gezeigt.

Kinderfilm-Workshop
Im Anschluss an die Vorstellungen vom 6. und 13. November bietet die Filmwissenschaftlerin Julia Breddermann einen Film-Workshop an (ca. 30 Min., gratis, keine Voranmeldung nötig). Die Kinder erleben eine Entdeckungsreise durch die Welt der Filmsprache und werden an einzelne Szenen und Themen des Films herangeführt.

98 Min. / Farbe / Digital HD / D, wahlweise mit Audiodeskription

zur Website der Veranstalter:in

Künstler:innen / Personen

Regie: Haifaa Al Mansour
Drehbuch: Haifaa Al Mansour
Kamera: Lutz Reitemeier
Musik: Max Richter
Schnitt: Andreas Wodraschke
Besetzung: Waad Mohammed (Wadjda), Reem Abdullah (Wadjdas Mutter), Abdullrahman Al Gohani (Abdullah), Ahd Kamel (Frau Hussa, Schuldirektorin), Sultan Al Assaf (Wadjdas Vater)

Veranstalter:in

Filmpodium

Das Filmpodium zeigt an die 350 verschiedene Filme jährlich. Thematische Reihen und Retrospektiven von Klassikern der Filmgeschichte sind ebenso zu sehen wie Premieren unabhängiger Autorenfilme aus aller Welt und Sonderveranstaltungen mit...

Details

Ort

Filmpodium Kino

+41 (0)44 415 33 66
info@filmpodium.ch
Nüschelerstrasse 11
8001 Zürich

Dein Weg

Zugänglichkeit:

Das Kino ist rollstuhlgängig und verfügt über eine Funk-Höranlage.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Filmpodium

The Story of Film 12+13

The Story of Film: An Odyssey. Episode 12 – Fight the Power: Protest in Film (GB 2011)<br />Cousins richtet seinen Blick auf das Kino der...

27.01.2022  |  15:00 Uhr

Filmpodium

Ghost in the Shell (3D)

English review«Major ist Teil einer geheimen Elitetruppe der Regierung, die mit der Eliminierung von Hackern betraut ist; in einer Welt, in der...

27.01.2022  |  18:00 Uhr

Filmpodium

Ichi the Killer (Koroshiya 1)

English reviewAls der Boss einer Yakuza-Bande mit einem Haufen Geld verschwindet, macht sich dessen rechte Hand Kakihara auf die Suche nach dem...

27.01.2022  |  20:45 Uhr