Alberto Venzago: Taking Pictures – Making Pictures

Mit packenden Fotoessays und Filmen dokumentiert er kritisch das Weltgeschehen und erzählt bewegende Geschichten: vom Zürcher Platzspitz über den Voodoo-Kult Benins bis zur Kinderprostitution in Manila. Als concerned photographer scheut Venzago keinen Schauplatz – weder das organisierte Verbrechen der Yakuza in Japan, noch die langjährige Revolution im Iran. Gegenpol zu den Reportagen bilden seine durchkomponierten und konstruierten Bildwelten, die internationalen Brands als Werbekampagnen dienen oder weltbekannte Stars schillernd in Szene setzen. Venzagos erste Museumsausstellung überhaupt ist eine opulente Retrospektive seines Werks als Fotograf und Filmemacher.


zur Website der Veranstalter:in

Ticketinformationen

Erwachsene CHF 12.00 / 8.00
Unter 16 Jahren kostenlos

Veranstalter:in

Museum für Gestaltung Zürich

Das Museum für Gestaltung Zürich ist das führende Museum für Design und visuelle Kommunikation der Schweiz. Das Ausstellungsprogramm umfasst ein breites Spektrum an Themen und monografischen Positionen aus den Bereichen Industrie- und...

Details

Ort

Ausstellungsstrasse

+41 (0)43 446 67 67
welcome@museum-gestaltung.ch
Ausstellungsstrasse 60
8005 Zürich

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag: 10:00 - 17:00
Donnerstag: 10:00 - 20:00

Geschlossen am:

24.12.21
25.12.21
1.1.22
15.4.22
25.4.22
1.5.22
12.9.22
24.12.22
25.12.22
26.12.22
1.1.23
2.1.23


Beschreibung:

Willkommen im frisch renovierten Stammhaus an der Ausstellungsstrasse! Im denkmalgeschützten Gebäude, einem Schlüsselwerk des Neuen Bauens in der Schweiz, zeigt das Museum für Gestaltung ab März 2018 die Schätze aus seiner international bedeutenden Sammlung sowie wechselnde Ausstellungen und bietet vielfältige Workshops im grosszügigen Vermittlungsatelier an. Zudem laden das Café und die neue Swiss Design Lounge zum Geniessen, Verweilen und Erleben aktueller Schweizer Möbel ein.

Zugänglichkeit:

Die Ausstellungsräume sind rollstuhlgängig.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Ausstellungen

Museum für Gestaltung Zürich

Die Schweiz im Weltformat

Eine Besonderheit des Schweizer Plakats ist sein «Weltformat» (128 × 90,5 cm), das sich nur hierzulande als Standardformat durchsetzen konnte.

Bis zum 15.05.2022

Museum für Gestaltung Zürich

6 Zimmer × 6 Positionen

Welche persönlichen Präferenzen haben Jörg Boner, Connie Hüsser und Kueng Caputo? Was treibt Sebastian Marbacher, Panter&Tourron und Adrien...

Bis zum 31.12.2022

Museum für Gestaltung Zürich

Plant Fever - Design aus der Pflanzenperspektive

Rund 50 internationale Projekte aus den Bereichen Produktdesign, Mode und neue Technologien und das verborgene Potential in Pflanzen.

Bis zum 03.04.2022