FILM IM FOYER

«S'isch ja nöd nume s'Streikhus wo fehlt - Feminist Collectivity During Covid»

Film von Jana Schlegel, 2021, 40’, Sprache: Schweizerdeutsch, englische Untertitel

In Zürich entstand nach dem Feministischen Streik am 14. Juni 2019 das Feministische Streikhaus – ein kollektiv organisiertes Haus, welches Raum für Vernetzung und aktivistische Projekte über den Streiktag hinaus bietet. Der Film, entstanden im Rahmen einer Bachelorarbeit in Ethnologie, gibt Einblicke in den Aktivismus des Streikhauses zu Zeiten einer globalen Pandemie. Wie gehen die Aktivist*innen des Streikhauskollektivs mit der Coronakrise um? Wie kann feministischer Aktivismus während eines gesellschaftlichen Lockdowns weitergeführt werden? Und wie gestaltet sich das Zurückkehren des Lebens in das Streikhaus?

Jana Schlegel ist als Filmerin und Aktivistin des Streikhauskollektivs sowohl vor als auch hinter der Kamera.
Die Helferei zeigt den Film in gemütlicher Atmosphäre und Barbetrieb und gibt Möglichkeiten auf anschliessende Diskussion.


zur Website der Veranstalter:in

Veranstalter:in

Kulturhaus Helferei

Das Kulturhaus Helferei befindet sich mitten in der Altstadt von Zürich – in eben dem Haus, in dem Ulrich Zwingli gelebt hat. Hier gibt es ein umfangreiches Kulturprogramm mit Theater, Performances, Literatur, Kino und Musik.  Das Haus hat sich...

Details

Ort

Kulturhaus Helferei

Dein Weg

Öffnungszeiten:

An Sonn- und Feiertagen ist das Kulturhaus geschlossen.

Zugänglichkeit:

Zugang für Menschen mit Behinderung möglich

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Kulturhaus Helferei

Ich will eine Frau sein!

Theaterperformance von und mit Mathias Ott

28.01.2022  |  20:15 Uhr

Kulturhaus Helferei

Am liebsten habe ich Geschichten mit Menschen, die essen oder gekocht werden

Ein Versuch: Für Aglaja Veteranyi

11.02.2022  |  19:30 Uhr

Kulturhaus Helferei

Kumm tanz mit mier in de Morge

Liederabend mit dem Schweizer Liedermacher Linard Bardill

12.02.2022  |  19:30 Uhr