Metalle sterben nie

Panelgespräch

Panelgespräch

Im Rahmen der Eröffnung von «Times of Waste – Was übrig bleibt»

Begrüssung

Susanna Kumschick, Co-Leitung Gewerbemuseum Winterthur

Einführung

Flavia Caviezel, Ethnologin/Vedeastin, Projektleiterin HGK FHNW Basel

Podium

Flavia Caviezel, Ethnologin/Vedeastin, Projektleiterin HGK FHNW Basel

Gideon Chonia, IT Ingenieur Universität Zürich, Elektronikprojekte Westafrika

Astrid Schwarz, Professorin für allgemeine Technikwissenschaft, BTU Cottbuch-Senftenberg

Moderation

Christoph Keller, SRF2Kultur


zur Website der Veranstalter:in

Veranstalter:in

Gewerbemuseum Winterthur

Tattoo, No Name Design, Oh, Plastiksack!, woodloop – auf biegen und brechen, Plot in Plastilin, Bike I Design I City oder Federn – wärmen, verführen, fliegen: Das Museum mitten in der Winterthurer Altstadt inszeniert Gewohntes auf ungewohnte ...

Ort

Gewerbe­museum Winterthur

Kirchplatz 14
8400 Winterthur
+41 (0)52 267 51 36
gewerbemuseum@win.ch

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag: 10:00 - 17:00
Donnerstag: 10:00 - 20:00

Montag: geschlossen

Zugänglichkeit:

Barrierefreier Zugang ins Museum. Lift in die oberen Etagen zu den Ausstellungsräumen. Rollstuhlgängige Toilette. Hauseigener Rollstuhl kann am Museumsempfang ausgeliehen werden.

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Designforschung mit Blick auf Reststoffe

Gewerbemuseum Winterthur

Designforschung mit Blick auf Reststoffe

Dialogische Führung in der Ausstellung «Blut & Staub»

30.05.2024  |  18:30 Uhr

Maarten Baas: The Artist's Choice

Gewerbemuseum Winterthur

Maarten Baas: The Artist's Choice

Mit dem Blick des international renommierten Designers Maarten Baas durch seine neue Soloschau – und mit ihm beim Vergehen der Zeit zuschauen.

07.06.2024  |  12:30 Uhr

Lauschig – wOrte im Freien mit Valerio Moser

Gewerbemuseum Winterthur

Lauschig – wOrte im Freien mit Valerio Moser

Spoken Word mit Valerio Moser im lauschigen Altstadt-Hinterhofgarten: Sanfte Beobachtungen reihen sich an sprachspielerische Feuerwerke.

13.06.2024  |  18:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden