Open-Air-Kino: VIA CASTELLANA BANDIERA

Emma Dante (Italien/Schweiz/Frankreich 2013)

Augenpartien in Grossaufnahme wie bei den Italowestern-Duellen. Wir befinden uns aber nicht in der Wüste, sondern in einer schmalen Gasse der sizilianischen Hauptstadt.

Ein Sonntagnachmittag in Palermo: Auf dem Weg zu einer Hochzeit verfahren sich Rosa (Emma Dante) und Clara (Alba Rohrwacher) in ihrer alten Heimatstadt. Es ist drückend heiss, Rosa am Steuer ihres blauen Fiat ist müde, Palermo anstrengender denn je. Die beiden Frauen, die offensichtlich in einer Beziehungskrise stecken, sind entnervt. Über eine enge Gasse versuchen sie aus dem Strassengewirr herauszufinden. Bis ihnen ein Auto entgegenkommt und den Weg versperrt. Dieser rote Fiat wird von Samira (Elena Cotta) gefahren, einer verschrobenen Alten, die den Krebstod ihrer Tochter nie verwunden hat und unter den Demütigungen ihres dominanten Schwiegersohns leidet. Der drängt sich mit seiner Familie auf den übrigen Sitzplätzen des Kleinwagens. Da die Seitenstrasse nicht breit genug ist, um aneinander vorbeizukommen, müsste eines der beiden Autos zurücksetzen. Doch weder Rosa noch Samira machen entsprechende Anstalten. Im Gegenteil: Die Kontrahentinnen stehen sich mit ausgeschaltetem Motor gegenüber, bieten sich stumm die Stirn – hartnäckiger als die Sonne von Palermo und störrischer als die Esel von Männern, von denen sie umgeben sind. Während langsam die Nacht über der Stadt hereinbricht und die Mitfahrenden der beiden Duellantinnen längst ausgestiegen sind, werden in der Nachbarschaft Wetten abgeschlossen, wer wohl zuerst nachgibt.

 

Bei schlechter Witterung: 19.30 + 21.30 Uhr im Kinosaal.

Verbindliche Auskunft über die Durchführung sowie entsprechende Spielzeiten ab 18.30 Uhr auf www.xenix.ch.


zur Website der Veranstalter:in

Ticketinformationen

Mitglieder CHF 13.- 


Tickets: An der Abendkasse ab 18.30 Uhr. Kein Vorverkauf. 

Künstler:innen / Personen

Regie: Emma Dante

Cast: Emma Dante, Alba Rohrwacher, Elena Cotta, Renato Malfatti, Dario Casarolo, Carmine Maringola, Sandro Maria Campagna, Elisa Parrinello, Daniela Macaluso, Giuseppe Tantillo

Veranstalter:in

Kino Xenix

Kein Kiesplatz der Stadt ist so authentisch wie jener des Kanzleiareals im hektischen Kreis 4, wo das Kino Xenix und die Xenix-Bar stehen. Ein Zuhause für Filme, ein Raum für cineastische Entdeckungen und sorgfältig kuratierte Programme, für...

Details

Ort

+41 (0)44 242 04 11
kasse@xenix.ch
Kanzleistrasse 52
8004 Zürich

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Beschreibung:

Kein Kiesplatz der Stadt ist so authentisch wie jener des Kanzleiareals im hektischen Kreis 4, wo das Kino Xenix und die Xenix-Bar stehen. Ein Zuhause für Filme, ein Raum für cineastische Entdeckungen und sorgfältig kuratierte Programme, für Diskussionen mit Persönlichkeiten aus der Filmbranche, für neue Strömungen und wichtige Hintergrundinfos. Ein Ort der Kinokultur. Und ein Ort für ein Feierabendbier.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Kino Xenix

Open-Air-Kino: ON THE ROAD

Roadmovie: Dem charismatischen Dean gelingt es, Sal aus seiner Arbeit wie seiner Trauer zu reissen und zu einem Trip Richtung Westen zu überreden.

16.08.2022  |  21:15 Uhr

Kino Xenix

Open-Air-Kino: THE BEACH

Auf der Suche nach einem Lebensziel reist ein junger Amerikaner allein durch Thailand, und landet in einem vermeintlichen irdischen Inselparadies.

17.08.2022  |  21:00 Uhr

Kino Xenix

Molière

Eine assoziative Molière-Biografie, die den fiktiven Ereignissen gewidmet ist, die zur Entstehung von «Tartuffe» geführt haben sollen.

18.08.2022  |  18:15 Uhr

Weitere Daten vorhanden