Plant Fever - Design aus der Pflanzenperspektive

Aktuelle Debatten – etwa zum ökologischen Fussabdruck, zur Klimaerwärmung oder Ernährung – machen eines deutlich: Unser Verhältnis zur Natur muss dringend neu gedacht werden! Für viele DesignerInnen, WissenschaftlerInnen und IngenieurInnen sind Pflanzen dabei von zentraler Bedeutung. Sie beginnen, die Vegetation nicht allein als Ressource für Nahrung, Material oder Erholung, sondern als Inspirationsquelle im Gestaltungsprozess zu nutzen. So befassen sie sich vertieft mit Strukturen und Verhaltensweisen in der Pflanzenwelt, um neuartige Lösungen für gegenwärtige sowie kommende Umwelt- und Sozialfragen zu entwickeln. Die Ausstellung Plant Fever stellt rund 50 internationale Projekte aus den Bereichen Produktdesign, Mode und neue Technologien vor und untersucht, welches verborgene Potenzial in Pflanzen steckt.

Plant Fever ist ein Projekt, das vom Designstudio d-o-t-s konzipiert und vom belgischen Museum CID – Grand-Hornu (Centre d’innovation et de design) produziert wurde.


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Bis zum 03. April 2022

Ticketinformationen

Erwachsene CHF 12.00 / 8.00
Unter 16 Jahren kostenlos

Veranstalter:in

Museum für Gestaltung Zürich

Das Museum für Gestaltung Zürich ist das führende Museum für Design und visuelle Kommunikation der Schweiz. Das Ausstellungsprogramm umfasst ein breites Spektrum an Themen und monografischen Positionen aus den Bereichen Industrie- und...

Details

Ort

Toni-Areal

+41 (0)43 446 67 67
welcome@museum-gestaltung.ch
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

Dein Weg

Geschlossen am:

24.12.21
25.12.21
1.1.22
15.4.22
25.4.22
1.5.22
12.9.22
24.12.22
25.12.22
26.12.22
1.1.23
2.1.23


Beschreibung:

Mitten im dynamischen Trendquartier Zürich-West bespielt das Museum seinen zweiten Standort, das Toni-Areal. Mit wechselnden Ausstellungen schlägt es auf dem Campus eine Brücke zur Zürcher Hochschule der Künste, zeigt experimentierfreudige Projekte und bezieht Stellung zu aktuellen Debatten im Design. Zudem befindet sich im Toni-Areal die Sammlung des Museums mit über 500 000 Objekten. An geführten Rundgängen kann ein Blick in dieses eindrückliche Archiv geworfen werden.

Zugänglichkeit:

Die Ausstellungsräume sind rollstuhlgängig.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Ausstellungen

Museum für Gestaltung Zürich

Die Schweiz im Weltformat

Eine Besonderheit des Schweizer Plakats ist sein «Weltformat» (128 × 90,5 cm), das sich nur hierzulande als Standardformat durchsetzen konnte.

Bis zum 15.05.2022

Museum für Gestaltung Zürich

6 Zimmer × 6 Positionen

Welche persönlichen Präferenzen haben Jörg Boner, Connie Hüsser und Kueng Caputo? Was treibt Sebastian Marbacher, Panter&Tourron und Adrien...

Bis zum 31.12.2022

Museum für Gestaltung Zürich

Formafantasma: Cambio – Baum, Holz, Mensch

Das Designerduo Formafantasma untersucht mit Medien, Objekten und Analysen die globale Holzindustrie und welche Rolle Design in der Klimakrise spielt.

Bis zum 08.05.2022