Kino Xenix

Do, 11.07.2019 | 18:30 UHR
Kanzleistrasse 52 | Zürich

Indoorprogramm: Javier Bardem

Javier Ángel Encinas Bardem wurde am 1. März 1969 in Las Palmas auf Gran Canaria geboren. Seine Grosseltern waren, seine Mutter und seine älteren Geschwister sind Schauspieler, sein Onkel war Filmregisseur und Drehbuchautor. Man kann also sagen, dass Javier die Schauspielerei in die Wiege gelegt worden ist. Und doch wollte er sie zunächst nicht als seine Berufung annehmen; vielmehr studierte er vier Jahre lang Malerei an der Escuela de Artes y Oficios in Madrid, bevor er sich für nicht gut genug erklärte und den Pinsel an den Nagel hängte. Aus den gelegentlichen Schauspieljobs, mit denen er sein Kunststudium finanziert hatte, wurde sodann ein Brotberuf in jenem idealen Sinne, dass Bardem nun genau das machte, wofür er geschaffen war. Javier Bardem ist ein Vollblutschauspieler, und er kann alles spielen. Den Helden, den Schurken, den Liebhaber, jede Charge und jedes Charakterfach, wobei ihm Letzteres eindeutig mehr liegt, ihm also auch die Charge gern zum Porträt gerät.

FILMLISTE
Días contados
Biutiful
Everybody Knows
Jamón, jamón
Huevos de oro
Before Night Falls
Carne trémula
Mar adentro
Vicky Cristina Barcelona
Entre las piernas
Perdita Durango
Los lunes al sol
No Country for Old Men
Goya’s Ghosts
Mother!

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kino Xenix


Adresse:

Kanzleistrasse 52
8004 Zürich
+41 (0)44 242 04 11
kasse@xenix.ch


Weitere Veranstaltungen

Lieblingskino Xenix (Juli)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – MARE von Andrea Štaka: CH/HR 2020; 84' OV/df (DCP, Farbe) (Juli)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – PRANZO DI FERRAGOSTO von Gianni Di Gregorio: I 2008; 75' I/df (35 mm, Farbe) (Juli)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – THE WILD ONE von László Benedek: mit Marlon Brando – USA 1953; 79' E/d (DCP, s/w) (Juli)

Open-Air-Kino Xenix – RUBBER von Quentin Dupieux: mit Soundtrack von Quentin Dupieux aka Mr. oizo – F 2010; 84' E/df (35 mm, Farbe) (Juli)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – LOVE ISLAND von Jasmila Žbanić: mir Ariane Labed – HR/D/CH/BA 2014; 86' OV/df (DCP, Farbe, Scope) (Juli)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – TANGERINE von Sean Baker: USA 2014/15; 88' E•OV/d (DCP, Farbe, Scope) (Juli)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – SIN NOMBRE von Cary Joji Fukunaga: MX/USA 2008/09; 96' SP/df (35 mm, Farbe, Scope) (Juli)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – HELL OR HIGH WATER von David Mackenzie: mit Chris Pine, Ben Foster, Jeff Bridges – USA 2016; 102' E/df (DCP, Farbe, Scope) (Juli)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – FLASH GORDON von Mike Hodges: mit Max von Sydow, Timothy Dalton – GB 1980; 112' E/d (DCP, Farbe, Scope) (Juli)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – LA PAZZA GIOIA von Paolo Virzi: I/F 2016; 116' I/df (DCP, Farbe, Scope) (Juli)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – CAPTAIN FANTASTIC von Matt Ross: mit Viggo Mortensen, George MacKay – USA 2015/16; 118' E/df (DCP, Farbe, Scope) (August)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – POINT BREAK von Kathryn Bigelow: mit Patrick Swayze, Keanu Reeves – USA 1991; 122' E/df (35 mm, Farbe, Scope) (August)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – LE CLAN DES SICILIENS von Henri Verneuil: mit Jean Gabin, Alain Delon – F/I 1969; 125' F•I/d (DCP, Farbe, Scope) (August)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – OF MICE AND MEN von Gary Sinise: mit John Malkovich, Gary Sinise – USA 1992; 115' E/df (35 mm, Farbe) (August)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – PORTRAIT DE LA JEUNE FILLE EN FEU von Céline Sciamma: mit Noémie Merlant, Adèle Haenel, Luàna Bajrami, Valeria Golino – F 2019; 119' F/d (DCP, Farbe) (August)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – LA PISCINE von Jacques Deray: mit Alain Delon, Romy Schneider, Maurice Ronet, Jane Birkin – F/I 1968/69; 120' F/d (DCP, Farbe) (August)

Open-Air-Kino Xenix 2020 – BROKEBACK MOUNTAIN von Ang Lee: mit Heath Ledger, Jake Gyllenhaal, Michelle Williams, Anne Hathaway – USA/CDN 2005; 134' E/df (35 mm, Farbe) (August)