«Doppelkonzerte aus Barock, Klassik und Romantik»

Orpheum Stiftung Zürich

Johann Sebastian Bach
Konzert d-Moll BWV 1043 für zwei Violinen, Streicher
und Basso continuo
Max Bruch
Doppelkonzert e-Moll op. 88 für Violine, Viola und Orchester
Wolfgang Amadeus Mozart
Divertimento D-Dur KV 136
Konzert Es-Dur KV 365 für zwei Klaviere und Orchester

 


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Dienstag, 19. März 2024

Künstler:innen / Personen

Zürcher Kammerorchester
Daniel Hope Violine
Tassilo Probst Violine
Jean Sautereau Viola
Oliver Schnyder Klavier
Yilan Zhao Klavier

Veranstalter:in

Orpheum Stiftung Zürich

Die Orpheum Stiftung setzt sich seit über 30 Jahren erfolgreich für herausragende Solisten ein, indem sie ihnen Auftrittsmöglichkeiten mit renommierten Orchestern und unter der Obhut bedeutender Dirigenten ermöglicht. Die Orpheum Konzerte ...

Ort

Tonhalle Zürich

Claridenstrasse 7
8001 Zürich
+41 (0)44 206 34 34
boxoffice@tonhalle.ch

Dein Weg

Öffnungszeiten:

18:00 bis Konzertende. Die Billettkasse hat von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, an Konzerttagen bis Konzertbeginn.

Beschreibung:

Die Tonhalle Zürich wurde 1895 im Beisein von Johannes Brahms eröffnet. Beide Säle sind für ihre herausragende Akustik bekannt.

Zugänglichkeit:

Die Tonhalle ist behindertengerecht eingerichtet. Auskunft erteilt die Billettkasse.

Mehr Infos Weniger Infos